Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neues Ziel in Kambodscha

Ab 27. März 2011 nimmt Air France Phnom Penh als neues Ziel in den Flugplan. Die kambodschanische Hauptstadt wird dreimal pro Woche von Paris-Charles de Gaulle mit Stopover in Bangkok angeflogen. Tickets können ab sofort gebucht werden.

Air France bedient die neue Strecke mit einem Airbus A340-300. Dieser bietet 275 Sitzplätze in drei Reiseklassen: 30 in der Business-Klasse „Affaires“, 21 in der Zwischenklasse Premium Voyageur und 224 in der Voyageur Economy. Während der Sommermonate wird die größere Boeing B777-200ER mit 309 Sitzen eingesetzt. Sie verfügt über 35 Plätze in der Business-Klasse, 24 in Premium Voyageur und 250 in Voyageur Economy.

Die Flüge nach Phnom Penh mit der Flugnummer AF 274 starten jeweils montags, mittwochs und freitags um 19.30 Uhr in Paris und landen um 11:50 Uhr am Folgetag in Bangkok. Nach Phnom Penh geht es um 12.30 Uhr mit Ankunft um 14.35 Uhr.

In Phnom Penh startet der Flug AF 273 jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag um 20:15 Uhr und landet um 21.30 Uhr in Bangkok. Um 22:55 Uhr geht es weiter nach Paris mit Ankunft um 6:10 Uhr am Folgetag.

www.airfrance.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN