Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neues Ziel Antalya und viermal täglich nach Istanbul

Turkish Airlines erweitert ihr Angebot am Flughafen Düsseldorf International. Die Fluggesellschaft wird mit Antalya ein neues Ziel aufnehmen und hat in diesem Sommerflugplan bereits die Anzahl der Flüge nach Istanbul auf vier tägliche Verbindungen erhöht.



Ab dem 3. Oktober wird Turkish Airlines einmal in der Woche, immer samstags, Düsseldorf und Antalya verbinden. Der Flughafen von Antalya ist das Tor zur Touristenregion türkische Riviera. Die Flüge starten um 10:45 Uhr und erreichen Antalya um 15:40 Uhr. Flugplanmäßig geflogen wird mit einer Boeing 737-800 in einer Zwei-Klassen-Konfiguration (zwölf Sitze Business-, 147 Sitze Economy-Class). Turkish Airlines ist die erste Linienfluggesellschaft, die auf dieser Strecke eine Business-Class anbietet.

Mit Beginn des Sommerflugplans hatte das Star-Alliance-Mitglied bereits ihr Angebot nach Istanbul um einen auf vier tägliche Flüge aufgestockt. Das frühere Konstantinopel ist eine der größten Städte Europas und das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes.

Über das Drehkreuz Istanbul sind zudem Destinationen in Asien, Afrika und Fernost ohne Zeitverlust ab Düsseldorf zu erreichen. Am Istanbul Atatürk International Airport profitieren Gäste von aufeinander abgestimmten Umsteigezeiten und kurzen Wegen.

Turkish Airlines steuert von Düsseldorf neben Istanbul nonstop die türkische Hauptstadt Ankara planmäßig an – bis zu siebenmal in der Woche. Hinzu kommen die Ziele Adana, Izmir, Kayseri, Samsun und Trabzon, die ebenfalls nonstop ab Düsseldorf bedient werden.

www.turkishairlines.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben