Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neues Terminal, neue Bahn

Nach Inbetriebnahme der weltgrößten Airport-Transportbahn
öffnet der Flughafen Dallas/Fort Worth am 23. Juli das neue Terminal D.

Alles Neue macht der Juli. Nach fünf Jahren Bauzeit nimmt der internationale Flughafen Dallas/Fort Worth (DFW) am 23. Juli sein neues Terminal D in Betrieb. In diesem werden künftig alle internationalen Flüge abgefertigt. Das Terminal D, das umgerechnet rund 1,2 Milliarden US-Dollar kostete und 28 weitere Flugsteige bietet, hat eine Kapazität für bis zu 21.000 Passagiere täglich.



Das neue Terminal ist an die weltweit größte Flughafen-Transportbahn angebunden. Der Airport Train verbindet seit diesem Monat alle fünf Terminals miteinander und kann 5.000 Passagiere pro Stunde befördern.



Der internationale Flughafen Dallas/Fort Worth ist der drittgrößte Airport der Welt. Jeden Tag starten und landen dort mehr als 2.000 Flüge. Im vergangenen Jahr zählte der Flughafen rund 57 Millionen Passagiere. Von Deutschland aus fliegen American Airlines, United Airlines und Lufthansa täglich nonstop zum DFW International Airport. Zudem bieten viele andere Fluggesellschaften Umsteigeverbindungen nach Dallas/Fort Worth an. Mehr Infos unter www.dfwairport.com. Weitere Informationen zu Texas finden Sie unter www.TravelTex.com






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben