Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neues Renaissance Barcelona Airport liegt zudem nahe beim Fira II-Messegelände

259 Zimmer mit neuem Bettensystem und TV mit Flachbildschirmen

Die Marke Renaissance Hotels & Resorts wird in 2006 mit der Eröffnung des Renaissance Barcelona Airport erstmalig in Spanien eingeführt. Eigentümer des im Bau befindlichen Hauses mit 259 Zimmern ist die Jorsu Catalana S.A.. Es liegt in unmittelbarer Nähe des Barcelona International Airport, im Mas Blau Business Park, unweit des neuen Messegeländes Fira II.

Das elegante Deluxe-Haus wird von Beginn an über Marriott Internationals neues, anerkanntes Bettensystem verfügen – mit Designer-Bettwäsche aus hochwertiger Baumwolle, mehreren Kissen in unterschiedlichen Formen und einer zusätzlichen Matratzenauflage für noch erholsameren Schlaf. Die Zimmer sind mit individuell einstellbarer Klimaanlage, einem bequemen Relax-Sessel, Radio, Wecker, Wasserkocher für Kaffee und Tee sowie einem Bügelbrett und -eisen ausgestattet. Kleines Hightech-Extra pro Zimmer: der 25 Zoll Flachbildschirm-Fernseher. Der Arbeitstisch mit ergonomisch geformten Stuhl sowie Dataport und High-Speed Internetanschluss auf Tischhöhe und zwei Telefonen mit Anrufbeantworterfunktion ist nicht nur für Geschäftsreisende funktional.

Das Renaissance Barcelona Airport verfügt über einen eigenen Hotelflügel mit 50 Clubzimmern und Club Lounge. Business Center und verschiedene Meetingräume stehen Geschäftsreisenden und für private Feierlichkeiten zur Verfügung, darunter ein 500 Quadratmeter großer vierteilbarer Ballsaal, ein 270 Quadratmeter großer Multifunktionsraum und weitere sieben kleinere Veranstaltungsräume.

Drei Restaurants, unter anderen das „La Sal“ mit mediterranem Angebot, werden die Gäste kulinarisch verwöhnen. Für die Freizeitgestaltung bietet das Haus ein Schwimmbad, zwei Tennisplätze, Fitness-Center und einen 10.000 Quadratmeter großen Garten. Souvenirshop, kostenfreier Flughafen-Shuttle und kostenfreie Tageszeitungen komplettieren den anspruchsvollen Renaissance-Service.

Das Renaissance-Portfolio beinhaltet zur Zeit 130 Hotels weltweit. In Spanien verfügt Marriott International derzeit über das Denia Marriott La Sella Golf Resort & Spa, das Mallorca Marriott Son Antem Golf Resort & Spa Marriott und drei Timeshare-Resorts der Marke Marriott Vacation Club International (Marriott’s Playa Andaluza, Marriott’s Club Son Antem und Marriott’s Marbella Beach Resort).

Die Marke Renaissance Hotels & Resorts spricht Reisende an, die individuelle Betreuung und ein stilvolles Ambiente in hochwertigen Full-Service Häusern schätzen. Durchdachte Standort-Konzepte, ein innovatives Food & Beverage Programm und ein warmer, persönlicher Service kennzeichnen die komfortablen und gleichzeitig modern-eleganten Hotels.

Marriott International Inc. mit Sitz in Washington D.C. ist eine führende Hotelkette mit mehr als 2.600 Häusern in 66 Ländern weltweit. Das Unternehmen beschäftigt etwa 133.000 Angestellte. Im Beherbergungsbereich bietet Marriott derzeit folgende Marken: Marriott, JW Marriott, The Ritz-Carlton, Renaissance, Residence Inn, Courtyard, TownePlace Suites, Fairfield Inn, SpringHill Suites, Executive Apartments und Bulgari. Zudem betreibt Marriott den Marriott Vacation Club International, Horizons, The Ritz-Carlton Club, Grand Residences by Marriott, Conference Centers und ExecuStay für Unternehmensmitarbeiter. In 2004 erwirtschaftete Marriott International 10 Milliarden US-Dollar durch den laufenden Geschäftsbetrieb.



Weitere Informationen und Buchung unter den kostenfreien Marriott Reservierungsnummern: Deutschland: 0800/1 85 44 22, Österreich: 0800/296 703, Schweiz: 0800/55 01 22 oder über marriott.de. Renaissance-Reservierungsnummer in Deutschland: 0800/1 81 23 40.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben