Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neues Premium-Angebot am Düsseldorfer Flughafen

Mit „Club Airways“ nach London-City und Zürich

Der Flughafen Düsseldorf International erweitert sein Angebot im Premium-Segment: Die weltweit erste Members-only Airline „Club Airways“ wird von der Landeshauptstadt aus London-City und Zürich bedienen. Die neuen Destinationen werden nach den Bedürfnissen der Mitglieder mit Citation Jets angeflogen.

Club Airways setzt auf das „Stop & Fly-Prinzip“ mit einer Zeitersparnis durch den Einsatz kleinerer und mittlerer Executive Jets und einem Quick-Check-In im General Aviation Terminal (GAT). Die Routen werden durch den Club Airways Partner Triple Alpha bedient.

Eine Verbindung, die passt: Düsseldorf und die Region liegen geographisch optimal im Zentrum Europas und im industriellen Herzen Deutschlands. „Das Flugangebot von Club Airways verbindet wichtige Wirtschaftsmärkte und Metropolen der Welt – und hier ist genau der richtige Standort für ein solches Premium-Produkt“, betont Airport-Chef Dr. Rainer Schwarz.

Mehr als 100.000 deutsche und internationale Firmen sind in der Region um den Düsseldorfer Flughafen ansässig. Rund 5.000 davon sind Niederlassungen oder Töchter bedeutender ausländischer Konzerne.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN