Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neues Messe- und Kongress-Center in Mainz

Wie im Vorfeld der Tagungs- und Eventmesse Imex seitens des German Convention Bureau e.V. verlautbart wurde, ist die deutsche Tagungs- und Eventbranche bester Stimmung und schaut voller Zuversicht in die Zukunft. Dass die Zahl der Meetings, Events, Tagungen, Seminare, Konferenzen, Symposien, Messen und Kongresse ansteigt, bestätigen auch spezialisierte Tagungshotels wie das Atrium Hotel Mainz. So kommt dessen Neueröffnung des in Technologie und Design hochmodernen Atrium Conference Center III im Juni 2011 genau zur richtigen Zeit.

Die Bauarbeiten verlaufen exakt im vorgesehenen Zeitrahmen und zur Zeit erhalten die Räumlichkeiten sozusagen den letzten Schliff, so dass das neue Konferenzzentrum am Atrium Hotel Mainz planmäßig im Frühsommer fertig gestellt wird.

Mit der Neueröffnung erweitert das Atrium Hotel seine Eventfläche von derzeit 1.100 auf 2.000 Quadratmeter und investiert dafür rund fünf Millionen Euro. Die Tagungs- und Veranstaltungskapazität erhöht sich damit um acht auf insgesamt 22 klimatisierte und mit modernster Technik ausgestattete Konferenz-, Bankett- und Besprechungsräume, die sich flexibel kombinieren lassen. Der größte Raum hat eine Fläche von rund 500 Quadratmeter, ist Licht durchflutet, hat eine Terrasse mit Blick ins Grüne und eignet sich hervorragend für Konferenzen, Bankette und Präsentationen. Die neuen Räume sind nach einem innovativen Designkonzept gestaltet und mit hochwertigen Materialien, technischen Raffinessen und unverwechselbaren Details ausgestattet. Gleichzeitig werden die bereits bestehenden Räumlichkeiten zu einem eindrucksvollen Festsaal umgebaut.

Zusätzlich werden mit der Eröffnung des ACC III auch 20 neue Juniorsuiten in außergewöhnlichem und exklusivem Design in Betrieb genommen. Damit erhöht sich die Übernachtungskapazität des Atrium Hotels von derzeit 280 auf 320 Betten. Eine Reihe von zukunftsweisenden Innovationen wie die Installation einer Atrium-Zimmer-Bibliothek wird ebenfalls implementiert.

Mit der Eröffnung des Atrium Conference Centers ACC I im Jahr 2000, ACC II im Jahr 2005 und der bevorstehenden Eröffnung des ACC III bietet das Atrium Hotel Mainz nicht nur Platz für Tagungen, Konferenzen und Veranstaltungen, sondern eignet sich auch für die Durchführung von Messen, Ausstellungen und Kongressen. Mit dem Neubau steigt das Atrium Hotel Mainz in die Kategorie der Messe- und Kongress-Center auf und ist damit das größte Inhaber geführte Kongresshotel in Rheinland-Pfalz.

Neben zahlreichen Auszeichnungen und Ehrungen wurde das Hotel im Tagungsbereich erstmals im Jahr 2000 in den renommierten Hotelführer „Ausgewählte Tagungshotels zum Wohlfühlen aufgenommen. In der Ausgabe von 2009 bezeichnet der Pharma-Tagungsatlas das Atrium Hotel Mainz als „wahrhaftig eines der schönsten Designer-Hotels Deutschlands“. Der Conga Award, auch als Oscar der Veranstaltungsbranche bekannt, wurde im Bereich Tagungshotels an das innovative Mainzer Ausnahmehotel in 2010 bereits zum zweiten Mal in Folge verliehen. Im selben Jahr absolvierte das Atrium Hotel die Prüfungen für die VDR-Zertifizierungen „Certified Business Hotel“ und „Certified Conference Hotel“ mit Bravour.

www.atrium-mainz.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben