Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neues Loungekonzept am Frankfurter Flughafen

Der Betreiber LuxxLounge schließt eine Marktlücke am Frankfurter Flughafen und bietet statuslose Fluggäste eine Bezahllounge an. Blieben Aufenthalt und Annehmlichkeiten in einer Lounge bislang allein den Fluggästen der Kategorien First und Business vorbehalten, kann sich am Frankfurter Airport nun jeder Reisende – auch mit kleinem Budget – den Zugang zu einer Lounge leisten.

Das Tagesticket für die LuxxLounge kostet 30,00 Euro pro Person. Zum Service des unabhängigen Anbieters gehören ein angenehm ruhiges Ambiente, Snacks und Getränke, Tageszeitungen und Magazine sowie internationales Fernsehen und Internetzugang. Die Lounge bietet außerdem komfortable Sanitäranlagen mit Duschmöglichkeit. Abseits des Terminalbetriebs ist sie dank ihres Konferenzbereichs auch ein idealer Treffpunkt für Geschäftsreisende, die sich am Frankfurter Flughafen mit Businesspartnern – mit oder ohne Flugticket – verabreden möchten.

Zu finden ist die 500 Quadratmeter große LuxxLounge im Terminal 1 des Frankfurter Airports auf der Galerie zwischen den Abflughallen B und C. Die Lounge hat täglich von 7 bis 20 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.luxxlounge.de.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben