Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neues internationales Terminal eröffnet

Das neue internationale Terminal 2 am Flughafen Tan Son Nhat in Ho-Chi-Minh-Stadt ist eröffnet. Zone A und B stehen Vietnam Airlines für Abfertigungs- und Landungsformalitäten ihrer internationalen Flüge zur Verfügung. Alle anderen Inlandsflüge der vietnamesischen Fluggesellschaft werden weiterhin im Terminal 1 abgefertigt. Im brandneuen Terminal 2 ist Vietnam Airlines außerdem mit einer Business Lounge vertreten, die mit einem bequemen und modernen Business- und Kommunikationsbereich ausgestattet ist und allen Business Class Passagieren einen Premium-Service bietet.

Terminal 2 verfügt über eine Gesamtfläche von 92.920 m², vier Ebenen und acht Fluggastbrücken. Die moderne Einrichtung beschleunigt Check-in- und Zoll-Formalitäten und macht damit das Reisen auf Langstrecken noch bequemer.

Ho-Chi-Minh-Stadt ist neben Hanoi das zweite Drehkreuz von Vietnam Airlines in Vietnam. Zweimal pro Woche fliegt die vietnamesische Fluggesellschaft nonstop von Frankfurt aus in die Wirtschaftsmetropole des Landes. Von Ho-Chi-Minh-Stadt aus bietet die Airline Anschlussverbindungen zu mehr als 30 Destinationen im In- und Ausland.

Über Vietnam Airlines

Derzeit fliegt Vietnam Airlines ab Frankfurt fünfmal wöchentlich nonstop nach Vietnam. Die vietnamesische Fluggesellschaft bedient jeweils dienstags, freitags und sonntags die Strecke Frankfurt – Hanoi sowie donnerstags und samstags die Strecke Frankfurt – Ho-Chi-Minh Stadt. Insgesamt bietet Vietnam Airlines Verbindungen zu 49 Zielen in 16 Ländern.

www.vietnam-air.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN