Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neues Informationsforum für Führungskräfte zu Gesundheit und Prävention exklusiv im Steigenberger Frankfurter Hof

Am Freitag, den 07. Mai 2004 startet im Steigenberger Frankfurter Hof das Programm der „Personal Health University“ für Führungskräfte. Die University stellt ein einzigartiges Informationsforum für Manager und ihre Lebenspartnerin dar und bietet eine neutrale Plattform zum Thema „Männer-Gesundheit“ und Gesundes Leben.
Hier präsentieren Medizin-Experten aller Fachrichtungen neueste Entwicklungen in verständlicher Form, ebenso werden lebensbeeinflussende Faktoren wie geistige Haltung zur Umwelt, Kreativität und Hirnphysiologie diskutiert und richtige Bewegung trainiert.

Das Programm der Wochenend-Universität setzt sich aus Vorträgen und anschließenden Diskussionsrunden renommierter Ärzte und Wissenschaftler, der medizinischen Betreuung durch Dr. Peter Ivanits, individuellen Beratungsgesprächen sowie einem kulturellen und sportlichen Rahmenprogramm zusammen. An den „Universitätswochenenden“ werden Themenfelder aus der klassischen Medizin wie zum Beispiel sportmedizinische und chirurgische Neuigkeiten, Herz-Kreislauf-Medizin ebenso angesprochen wie Hormon-Substitution, Face Design, Wein und Gesundheit, Systemtheorie wie Denken entsteht und Entspannung mittels Autosuggestion. Praktische Übungen mit Olympia-Medaillengewinner Edgar Itt runden das Programm ab.

Der Seminarblock der Personal Health University umfasst zunächst drei Wochenenden im Steigenberger Frankfurter Hof: eines im Mai, September und November 2004, weitere drei Seminare folgen 2005. Die Buchung des Einzelseminars vom 07. bis zum 09. Mai 2004 kostet 1.865 Euro zuzüglich MwSt. Bei der Buchung eines zweiten Einzelseminars zahlen die Teilnehmer zehn Prozent weniger. Bei der Buchung des kompletten Seminarblocks (drei Einzelseminare) werden 5.195 Euro an Seminargebühren fällig. Die Preise beinhalten die Vorträge, Diskussionsrunden, persönliche Betreuung, Verpflegung und Unterlagen.

Unter www.personal-health-university.de finden Sie hierzu weiterführende Informationen oder per e-mail unter personal-health-university@cpool.com.

Hinter der Personal Health University stehen:
Für das Konzept und die Idee Rechtsanwalt Hans-Joachim Schade. Der Fachanwalt für Arzt- und Gesundheitsrecht ist in Wiesbaden ansässig und verfügt neben einem großen Netzwerk über ein breites Wissen über die Bedürfnisse der Führungskräfte und ihrer Ängste.
Für die medizinische Betreuung steht an allen Seminartagen Dr. med. Peter Ivanits zur Verfügung. Der Orthopäde leitet seit sechs Jahren das European Life Extension Institute in Frankfurt am Main.
Für die Organisation und Umsetzung zeichnet sich die Agentur für Veranstaltungen und Kommunikation CP Communication Pool in Frankfurt verantwortlich.
Der Steigenberger Frankfurter Hof unterstützt als Kooperationspartner die Personal Health University mit dem passenden Veranstaltungsrahmen.

Personal Health University im Internet unter www.personal-health-university.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN