Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neues CSR-Projekt bezieht Geschäftsreisende mit ein

Eine neue Möglichkeit für Unternehmen, sich im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) zu engagieren, bezieht auch Geschäftsreisende mit ein. Das Projekt „TeachSurfing“ unterstützt das kostenlose und freiwillige weltweite Teilen von Wissen.

Reisende können innerhalb dieses Programms Kenntnisse und Wissen, das sie bereit sind zu vermitteln, während ihrer Reise in Form von Unterrichtsstunden, Seminaren und Vorträgen vor Ort weitergeben – die Inhalte beschränken sich dabei nicht auf berufliches Fachwissen, sondern reichen von Gesundheit und Sport bis hin zu Wirtschaft, Geschichte, Sprachen und vielem mehr. Interessierte Institutionen wiederum wenden sich ebenfalls an „TeachSurfing“ und können dort diese „Referenten“ finden.

Das Engagement erweitert bei Geschäftsreisenden die interkulturelle Erfahrung, fördert die persönliche Entwicklung und motiviert sie durch die Weitergabe von Wissen und Fähigkeiten. Unternehmen können das freiwillige Engagement ihrer Mitarbeiter unterstützen. So könnte die „Teach-Surfing“-Aktivität möglicherweise als Beitrag zum Nachhaltigkeitsprogramm des Unternehmens klassifiziert werden – selbstverständlich unter Berücksichtigung der Compliance-Grundsätze. Interessierte Institutionen wiederum können über die Plattform „Referenten“ finden.

Die technologische Plattform aus dem Hause SAP wurde für den internationalen Wissensaustausch entwickelt und steht kostenfrei unter www.teachsurfing.org zur Verfügung. Seit Juli 2014 sind bereits mehr als 200 Nutzer und 20 Organisationen registriert.

Der VDR-Fachausschuss Nachhaltigkeit konnte das Projekt „Teach-Surfing“ bewerten und Input geben, als es noch in der Entwicklung war. Auf seine Empfehlung unterstützt der VDR den Wissensaustausch durch das Netzwerk und gibt seinen Mitgliedern einen Anstoß, das Projekt im eigenen Unternehmen einzuführen.

Bei Interesse an dem Projekt oder/und seiner Umsetzung im Unternehmen wenden Sie sich bitte an Viola Eggert, Business Travel Referentin VDR, unter eggert@vdr-service.de bzw. Tel. 069 – 69 52 29 31.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben