Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neues Best Western Premier Hotel in Regensburg

Im September hat nach einem Jahr Bauzeit das Vier-Sterne-Superior-Hotel Best Western Premier Hotel Regensburg eröffnet. Der Hotelneubau mit 128 Zimmern positioniert sich als modernes Tagungs- und Geschäftsreisehotel in der UNESCO Welterbestadt.

Die weltweit größte Hotelmarke expandiert mit ihrer Kategorie „Best Western Premier“ in Regensburg: Mitte September hat das Best Western Premier Hotel Regensburg für seine Gäste die Pforten eröffnet. Innerhalb eines Jahres Bauzeit ist ein modernes Businesshotel entstanden, das durch minimalistisches Design geprägt ist. Viel Glas und Metall prägen das lichtdurchflutete edle Haus. Besonders beeindruckt das rund 14 Meter hohe Glasatrium des Hotels. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel beherbergt insgesamt 128 komfortabel eingerichtete Zimmer, darunter drei Suiten, die allesamt über Flachbildschirm-Fernsehen und kostenloses Wireless LAN verfügen. Einen besonderen Clou finden Gäste in den Hotelsuiten: Freistehende Badewannen in den 60 qm großen Suiten bilden in den Räumen einen ungewöhnlichen Blickfang und versprechen außergewöhnlichen Badespaß. Darüber hinaus stehen den Gästen sechs variable Tagungsräume zur Verfügung, die auf 400 qm Platz für bis zu 200 Personen bieten. Kulinarische Höhepunkte erleben Gäste im hoteleigenen Restaurant „Alte Ziegelei“, in dem Küchenchef Jörg Lailach mit leichter, mediterraner Küche und Steakspezialitäten aufwartet. Den Abend können Gäste in der Designbar bei fruchtigen Cocktails ausklingen lassen. Zur Entspannung bietet das Haus eine Sauna sowie den direkten Zugang zum angrenzenden Health Center.

Design pur: Neues Schmuckstück für Regensburg

„Wir positionieren unser zweites Haus in Regensburg als modernes Geschäftsreise- und Tagungshotel, das mit seinem Angebot und seiner Lage im exklusiven Regensburger Westen den perfekten Rahmen für Businessgäste und Veranstaltungen bietet“, erklärt Günther Roggenhofer, Direktor des Best Western Premier Hotel Regensburg, der in der Stadt bereits das Best Western Atrium Hotel mit 96 Zimmern betreibt. In dem neuen stylischen Hotel wird den Gästen kostenfreier Internetzugang zur Verfügung gestellt und die klimatisierten Tagungsräume sind mit modernster Tagungstechnik ausgestattet. Mit dem neuen Tagungsangebot bietet das Haus die größten Veranstaltungskapazitäten in einem Hotel der Stadt. „Auch bei unseren Zimmern bleiben keine Wünsche offen: Alle Gästezimmer sind klimatisiert und verfügen über Flachbildschirm-Fernseher, die Minibar ist im Zimmerpreis bereits enthalten“, sagt Hotelchef Roggenhofer. „Zudem ist unser Standort sehr exklusiv: Alle historischen und interessanten Punkte wie die schöne Altstadt, die berühmte Steinerne Brücke, der St. Peter Dom und auch der Stadtpark und die Donau sind vom Hotel aus einfach zu erreichen.“

www.hotel-regensburg.bestwestern.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben