Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neuer Glanz im Steigenberger Parkhotel

Ende Mai präsentierte das Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf seinen Gästen 35 luxuriös renovierte Zimmern und Suiten. Diese wurden von der bekannten Frankfurter Innenarchitektin Bergit Gräfin Douglas im französischen Stil eingerichtet. Eine weitere Neuheit ist der 200 qm große Sauna- und Fitnessbereich.

Mit der Einweihung der 35 klassisch-eleganten Räume ist der letzte große Bauabschnitt der seit 1999 kontinuierlich durchgeführten Renovierungsmaßnahmen im Steigenberger Parkhotel an der Königsallee abgeschlossen. Die neuen Zimmer tragen die Handschrift von Bergit Gräfin Douglas, Inhaberin von MM-Design in Frankfurt.

Durch den Einsatz von Toile-de-Jouy, eines edlen bedruckten Baumwollstoffes, für die Vorhänge und entsprechend abgestimmten Wandbeläge erhalten die Zimmer französischen Charme. Die mittels Kupferplatten aufgebrachten Bilder zeigen etwa Schäferszenen, Pompeji-Motive, Chinoiserien oder den Flug des ersten Heißluftballons – zum Ende des 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts alles aktuelle Zeitgeistthemen.



Für einen Großteil der Zimmer wurden drei verschiedene Toiles in den Farbstellungen Creme/Blau, Creme/Rot und Creme/Schwarz ausgewählt. In den Suiten kontrastieren kräftige Wandfarben mit starken Polster- und Vorhangstoffen und vermitteln Eleganz und Großzügigkeit.

Die Möbel sind hochwertige, französische Kopien des späten 18. Jahrhunderts im Stile Louis XVI., die durch ihre warmen Hölzer Behaglichkeit ausstrahlen. Besonderer Wert wurde auch auf großzügig bemessene Badezimmer mit begehbaren Duschen und teilweise freistehenden Badewannen gelegt. Hier verbindet sich auf harmonische Weise cremefarbener Kalkstein mit schwarzem Granit.

Nach dem Ende der Baumaßnahmen sind alle 130 Zimmer und Suiten des Steigenberger Parkhotel mit neuen Bädern, hochwertigem Interieur und Klimaanlagen ausgestattet. Ergänzt wird das Hotelangebot durch einen neuen, 200 qm großen Sauna- und Fitnessbereich mit dem Namen Spa World Comfort. Entspannen können sich die Gäste hier entweder in der finnischen oder in der Dampfsauna. Außerdem stehen sechs hochwertige Fitnessgeräte der Firma Technogym zur Verfügung.

Insgesamt hat die Steigenberger Hotels AG in den vergangenen sieben Jahren rund 30 Mio. Euro in das Steigenberger Parkhotel investiert.

Steigenberger Hotels





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN