Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neuer Flugkomfort in die trendige Metropole

Ab 29. September setzt Singapore Airlines seinen Airbus A380 auch auf der Strecke zwischen Singapur und Melbourne ein. Passend zum Auftakt des australischen Sommers fliegt die Fluggesellschaft nun auch die pulsierende Metropole mit dem größten Passagierflugzeug der Welt an.

Im Oktober 2007 war Sydney das Ziel des weltweit mit Spannung erwarteten Jungfernfluges des A380. Melbourne wird ab Herbst 2009 die zweite australische und weltweit sechste Stadt sein, die von Singapore Airlines in ihren A380-Liniendienst aufgenommen wird. Die Sitzplatzkapazität des täglichen Fluges von Singapur nach Melbourne erhöht sich dadurch um 10 Prozent auf 471 Plätze – passend zu den von Jahr zu Jahr stetig steigenden Passagierzahlen. Der Flughafen in Melbourne verzeichnete im Finanzjahr 2008/2009 mit knapp 25 Millionen Passagieren einen Zuwachs von 2,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der internationale Flughafen Tullamarine, der vom Airbus A380 angeflogen wird, liegt nur 22 Kilometer außerhalb von Melbourne.

www.singaporeair.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben