Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neue Zugverbindung startet am 19. Dezember 2010

Ab 19. Dezember 2010 sind Spaniens Hauptstadt Madrid und die Mittelmeer-Metropole Valencia dank der neuen Zugverbindung nur noch anderthalb statt wie zuvor knapp 4 Stunden von einander entfernt.

Bereits ab dem 12. November 2010 sind die Tickets über das das Buchungsportal des staatlichen spanischen Eisenbahnunternehmen RENFE sowie an Bahnhöfen erhältlich. Die Preise werden je nach Buchungsart und –zeitpunkt zwischen 30,00 und 90,00 Euro pro Strecke liegen.

Momentan sind ca. 20 Verbindungen pro Strecke geplant. Die eingesetzen Züge, die mit einer Spitzengeschwindigkeit bis zu 330 km pro Stunde fahren, verfügen über 365 Sitzplätze. Alle Sitze sind mit Stromanschluss, verstellbaren Rückenlehnen und Fußstützen, individuellem Lichtschalter, ausklappbaren Tischen und Audio- sowie Videokanälen ausgestattet.

Auf der Strecke Madrid-Valencia gibt es vier Haltestellen: Madrid – Cuenca – Requena – Valencia.

www.renfe.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN