Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neue Verbindungen nach Manchester und Barcelona

Ab 1. November nimmt Air Berlin weitere Verbindungen ab Hamburg auf. Die britische Metropole Manchester wird aus der Hansestadt sechsmal wöchentlich angeflogen. Montags bis freitags startet die Maschine in Fuhlsbüttel um 14:45 Uhr und landet um 15:30 Uhr auf dem Flughafen Manchester; zurück geht es um 16:10 Uhr – die Ankunft in Hamburg ist um 18:45 Uhr. Sonntags startet die Maschine um 18:55 Uhr und erreicht Manchester um 19:40 Uhr. Der Rückflug ist sonntags um 15:35 Uhr und wird für 18:10 Uhr in Hamburg erwartet. Die britische Großstadt wird ab dem 1. November auch von Düsseldorf, Paderborn und Berlin-Tegel von Air Berlin angeflogen. Ebenfalls neu im Flugplan der Berliner Airline ist die Route Hamburg-Barcelona. Einmal täglich steuert Air Berlin die zweitgrößte spanische Stadt an; in Hamburg startet der Air-Berlin-Flieger um 16:50 Uhr und landet um 19:25 Uhr in Barcelona. Abflug in Barcelona ist um 13:30 Uhr, Landung in Hamburg um 16:10 Uhr.

Auch die neuen Air-Berlin-Flüge sind ab 29 Euro für die einfache Strecke im Internet (airberlin.com), rund um die Uhr im Service-Center der Gesellschaft (Tel. 01805 – 737 800) oder im Reisebüro ab sofort buchbar. Im Preis enthalten sind alle Steuern und Gebühren, Sitzplatzreservierung beim Check-in sowie alkoholfreie Getränke und ein Imbiss an Bord.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben