Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neue Umweltzonen in Baden-Württemberg

Morgen treten in acht baden-württembergischen Städten Umweltzonen in Kraft. Nach Berlin, Köln und Hannover, die bereits im Januar Umweltzonen eingeführt hatten, gelten ab dem 1. März Fahrverbote für Fahrzeuge ohne Schadstoffplakette auch in Stuttgart, Mannheim, Ludwigsburg, Reutlingen, Tübingen, Leonberg, Schwäbisch Gmünd und Ilsfeld. Grund für die Einrichtung der Umweltzonen ist die schlechte Luftqualität: In den betroffenen Städten wurde der Grenzwert für Feinstaub im vergangenen Jahr öfter überschritten als erlaubt. Die Überschreitungen treten dabei zumeist an stark befahrenen innerstädtischen Straßen auf.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben