Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neue Streckenverbindung – ab Oktober täglich non-stop nach Warschau

Ab dem 28. Oktober 2007 gibt es eine neue attraktive Flugverbindung in die polnische Hauptstadt Warschau. Der Flüge der LOT starten zu günstigen Tageszeiten jeweils montags bis samstags um 08.00 Uhr ab Hannover, zurück geht es montags bis freitags und sonntags ab Warschau um 20.20 Uhr. Die Flugzeit in den modernen 48-sitzigen „Embraer ERJ 145“-Regionaljets beträgt 1 Stunde und 30 Minuten.

Die Flüge werden von der LOT im Rahmen der Star Alliance Partnerschaft durchgeführt. Diese Kooperation mit der Deutschen Lufthansa bietet den Passagieren die Möglichkeit, ergänzende Flüge in einem optimal ausgebauten Strecken- und Verbindungsnetz zu buchen. Am Umsteigepunkt in Warschau ergeben sich für den Reisenden ebenfalls attraktive Umsteigeverbindungen mit einem Schwerpunkt in Richtung Ost-/ und Südosteuropa.

„Mit dem neuen Ziel stärken wir nicht nur unsere Position als zweitgrößtes Osteuropa-Drehkreuz – nach Frankfurt – sondern intensivieren auch die wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen Niedersachsen und Polen“, sagte Hannover-Airport Geschäftsführer Dr. Raoul Hille zur Streckeneröffnung.



Tickets sind auf www.lot.com buchbar





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben