Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neue Strecken und mehr Reisende im Jahr 2005

Über 500.000 Passagiere bei Cirrus Airlines

Cirrus Airlines fliegt weiter auf Erfolgskurs:
2005 hat die renommierte Linienfluggesellschaft erstmals mehr als
500.000 Passagiere innerhalb eines Jahres befördert. Das bedeutet
ein Plus von 15% im Passagieraufkommen zum Vorjahr. Die 1995
gegründete deutsche Airline hat damit ihre Position als unabhängige
Qualitätsfluggesellschaft und kundennaher, vertriebsstarker
Netzcarrier weiter gefestigt.

Kontinuierlich hat Cirrus Airlines 2005 seine Strategie der engen
Vernetzung im internationalen Luftverkehr fortgesetzt. So wurden neue
Routen, zum Beispiel nach Brünn (Tschechien) sowie von Billund
(Dänemark) nach Frankfurt, in den Flugplan aufgenommen. Frequenzen
auf bestehenden Strecken wurden erhöht, wie zum Beispiel die
Hauptstadtflüge von Saarbrücken nach Berlin. Seine Kundennähe,
Vertriebsstärke und Flexibilität hat Cirrus Airlines, seit 2000
Partner der Deutschen Lufthansa, im vergangenen Jahr durch die
Mitgliedschaft in der IATA weiter ausgebaut. Auf diese Weise bietet
die Airline ihren Fluggästen weltweite Umsteigemöglichkeiten sowie
besten Service bei Anschlussflügen und Buchungen. So können
Passagiere einen Cirrus Airlines Flug bequem im Internet und in jedem
IATA-Reisebüro buchen. Kostenloser Bordservice und die Teilnahme am
Bonusprogramm Miles & More mit Prämien- und Statusmeilen sind
ebenfalls Teil des Angebots der Fluggesellschaft für ihre Gäste.

„Wir freuen uns, dass mehr als 500.000 Passagiere im Jahr 2005 das
Cirrus Airlines Erfolgskonzept bestätigen“, sagt Geschäftsführer
David Miers. „Auf dem Markt haben wir uns mit unseren umfassenden
Serviceleistungen und dem engen deutschen und europäischen
Streckennetz, das die beiden deutschen Star Alliance Hubs einbindet,
eine starke Position erobert, die wir 2006 weiter ausbauen wollen.“

Diesen Trend will Cirrus Airlines 2006 fortsetzen. „Wir planen
neue Routen. Den Auftakt dazu haben wir gerade mit der Strecke von
Billund nach Frankfurt gemacht, die wir am 8. Januar gestartet
haben“, gibt David Miers einen Ausblick auf die nächsten zwölf
Monate. „Mehr Strecken und Frequenzen bedeuten auch, dass wir unser
Team verstärken und 50-60 neue Mitarbeiter in allen Bereichen
einstellen werden.“

Unternehmensporträt

Die Cirrus Gruppe wurde 1995 gegründet und beschäftigt 1100
Mitarbeiter. 44 Flugzeuge sind derzeit im Einsatz. Zur Gruppe gehören
Cirrus Airlines, Cirrus Aviation (Executive Charter), Cirrus Technik
und Cirrus Flight-Training. Seit dem 1. Dezember 2004 gehört auch
Augsburg Airways als eigenständig geführtes Unternehmen zur Cirrus
Gruppe.

www.cirrus-airlines.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN