Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neue Stockholm–Linie kommt gut an

Ein Wohnzimmer mit Regal, Couchtisch, Sesseln, Teppich und einer Lampe in einem Flughafen-Terminal ist etwas, das auffällt. Vor allem auch, weil man die Sitzmöbel benutzen darf. Seit heute gibt es das am Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB). Denn die Wohnlandschaft „Stockholm“ einer schwedischen Möbelhauskette weist in den nächsten drei Wochen auf die neue Direktverbindung vom FKB in die schwedische Hauptstadt hin. Heute fand der Erstflug statt. Ryanair verbindet jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag den Baden-Airpark mit Stockholm-Skavsta. Die Flugzeit beträgt 2 Stunden 15 Minuten. Bei der Ankunft der ersten Maschine vom Typ Boeing 737-800 um 14.35 Uhr waren 100, beim Abflug um 15.00 Uhr wieder in Richtung Skandinavien 113 Passagiere an Bord. Vor allem begrüßen Geschäftsleute die neue Linie.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben