Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neue Produkte und neues Fluggerät

Air France führt die neue Reiseklasse „Premium Voyageur“ zwischen Economy- und Business-Klasse ein. Bis Ende 2010 wird nahezu die gesamte Langstreckenflotte mit der neuen Klasse ausgestattet sein. KLM schickt zeitgleich die neue Eco-Zone „Economy Comfort“ an den Start. Sie ist gegen einen Aufpreis buchbar und bis Dezember auf allen Langstreckenflügen verfügbar.

Neues Fluggerät

In wenigen Wochen wird Air France als erste europäische Fluggesellschaft mit dem A380 nach New York fliegen. Der neue Riesen-Jumbo bietet neun Plätze in der La Prèmiere (First), 80 in der Affaires (Business) und 449 in der Voyageur (Economy). Der Jungfernflug nach New York startet am 23. November, von März 2010 an werden zwei weitere A380 die Flotte auf den Strecken nach Dubai und Johannesburg ergänzen.

KLM hat im Sommer die dritte und vierte Boeing B777-300 empfangen. Im Winter werden fünf Embraer 190 und zwei Boeing B737-700 dazu kommen, die die Fokker 50 und die älteren Boeing B737 ersetzen.

www.airfrance.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN