Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neue Preisstruktur und mehr Transparenz beim Parken am Hahn

Die Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH wird zum 15. September die Tarife auf den Flughafenparkplätzen anpassen, das gab die Geschäftsführung diese Woche bekannt. So kostet eine Woche Parken auf dem Langzeitparkplatz P7 künftig 30 Euro statt bisher 35 Euro, jede weitere Woche nur 25 Euro – der Shuttlebus bringt die Passagiere auch weiterhin von dort aus kostenlos zum Terminal. Gleichzeitig wird der Stundensatz auf dem terminalnahen Kurzzeitzeitparkplatz leicht auf 2,50 Euro angehoben.

Gleichzeitig bietet der Flughafenbetreiber eine neue Dienstleistung rund um seine Parkplätze an: Zum einen gibt es die Möglichkeit, Parkplätze im Voraus fest zu buchen. Die Reservierung erfolgt über das Parkplatzbuchungssystem auf der Internetseite des Flughafens. Außerdem ist auf der Internetseite ein Tarifrechner für die Parkplatz-Auswahl zu finden. Flughafennutzer können damit einfach und genau berechnen, wie hoch die Parkgebühren für den ausgewählten Parkplatz und die angegebene Standzeit sein werden.

Mehr Informationen über die Lage und Preise der Parkplätze sowie über Zahlungsmöglichkeiten gibt es auf der Internetseite des Flughafens Frankfurt-Hahn: www.hahn-airport.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN