Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neue Meetingräume am Airport Tempelhof

Am Berliner Flughafen Tempelhof stehen neben attraktiven Event-Locations jetzt auch zwei Meetingräume zur Verfügung. Der Raum „Tempelhof“ ist für maximal 15 Personen und der Raum „Luftbrücke“ für acht Personen geeignet.

Beide Meeting Facilities befinden sich im ersten und zweiten Obergeschoss der Veranstaltungslocation Hangar 2. Sie sind mit Telefon, Fax und Internetanschluss ausgestattet und können für Präsentationen um Projektoren und Leinwände erweitert werden. Auf Wunsch sorgt das Team des Event Center Tempelhof auch mit Kaffee, Softdrinks oder einem kleinen Imbiss für erfrischende Meetings zwischen zwei Flügen.

HANGAR 2

Der ehemalige Flugzeughangar, in dem die „Rosinenbomber“ während des kalten Krieges entladen wurden, steht heute als Eventlocation zur Verfügung. Neben dem großen Saal mit seiner Grundfläche von 4.200 Quadratmetern gibt es im HANGAR noch eine Galerie mit 660 Quadratmeter Fläche. Weitere Räume, als Künstlergarderoben oder Büros nutzbar, sind im 2. Obergeschoss vorhanden. Ein Konferenzraum im 1. Obergeschoss mit einer Fläche von 86 Quadratmeter lässt sich alternativ als Produktionsbüro nutzen. Mit der „Airbase 1“ gibt es eine weitere Location im Tempelhofer Flughafen, die ausschließlich für geschlossene Veranstaltungen genutzt werden kann. Auf der Galerie der Abflughalle mit Panoramablick auf das Fluggeschehen sind derzeit Events bis zu einer Kapazität von 250 Personen möglich, eine Erweiterung auf 500 Gäste ist beantragt.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN