Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neue Gepäckregelung für Flugtickets, die ab dem 1. März gekauft werden

Ab 1. März 2010 dürfen Economy-Passagiere von Iberia auf Kurz- und Mittelstrecken nur noch ein Gepäckstück von maximal 23 kg einchecken.

Gäste der Business Class können zwei Gepäckstücke mit insgesamt 46 kg (bisher 30 kg)aufgeben. Auf Langstreckenflügen gibt es nur für Passagiere mit Economy-Tickets der tiefsten Buchungsklassen eine Änderung: Sie dürfen nur noch ein Gepäckstück von maximal 23 kg kostenlos einchecken.

Inhaber von Tickets der Klassen Tourist Complete (Y) und Excursion (B) sowie Inhaber von Company-Rates-Tickets können wie gehabt zwei Stücke von bis zu 23 kg kostenlos aufgeben. In der Business Plus sind sogar drei Gepäckstücke erlaubt.

Inhaber von Iberia-Plus-Karten mit Status Platinum, Gold und Silver können immer – egal welche Klasse gebucht ist – ein zusätzliches Gepäckstück aufgeben.

Auf der Internetseite der Airline weist ein Link auf die neuen Gepäckbestimmungen hin. Allerdings sind die Informationen in spanisch. Ein Link im Kopf der Seite führt den Nutzer auch auf eine englische Information.

Iberia





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN