Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neue Business Lounge eröffnet

Ab sofort steht Lufthansa-Gästen in Düsseldorf eine neue Business Lounge zur Verfügung.
In der neuen Lounge bietet Lufthansa ihren Vielfliegern und Passagieren der Business-
Class auf 1100 Quadratmetern bequeme Arbeits- und Ruhebereiche sowie eine Auswahl an
Speisen und Getränken an. Lufthansa-Gästen steht in Düsseldorf nicht nur die im neuen
Design erstrahlende Business Lounge zur Verfügung. In der 2006 eröffneten neuen Senator
Lounge stehen zusätzlich zu exklusiven Badezimmern für Langstreckenpassagiere und
Umsteiger Dienstleistungen wie Wireless LAN und täglich bis zu 28 deutsche und
internationale Zeitungen und Zeitschriften zur Verfügung. Damit kann Lufthansa nun in zwei
Top-Lounges in Düsseldorf nahezu 2000 Quadratmeter Loungefläche für 400 Fluggäste
gleichzeitig anbieten. Mehr als fünf Millionen Euro hat sich Lufthansa die Vergrößerung und
Verbesserung der beiden neuen Lounges für ihre Gäste in Düsseldorf kosten lassen.

Wolfgang Mayrhuber, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Lufthansa AG, kündigte
in Düsseldorf weitere Investitionen und eine Angebotsausweitung für Lufthansa-Kunden an:
„Wir wachsen schon heute sehr erfolgreich und wir wollen unseren Kunden auch in Zukunft
neue Angebote und weitere Qualitätsverbesserungen an Bord und am Boden bieten.“
Mayrhuber weiter: „Lufthansa ist heute die Airline mit der größten Verbindungsdichte und
höchsten Qualität – nicht nur in Düsseldorf. Diesen Vorsprung werden wir weiter ausbauen.
Deshalb investieren wir bis zum Jahr 2010 rund 100 Millionen Euro allein in den Bau neuer
und die Renovierung bestehender Lufthansa-Lounges weltweit.“ Außerdem wird ab 2008
die Lufthansa-Langstreckenflotte mit neuen individuellen Video- und Entertainment-
Systemen für jeden Sitzplatz in der Economy-Klasse ausgerüstet.

Mayrhuber gab für 2008 die Stationierung weiterer Flugzeuge in Düsseldorf, die Aufnahme
zusätzlicher Verbindungen und die Einstellung neuer Mitarbeiter bekannt. „Wir planen mit 60
Nonstop-Verbindungen und einer Ausweitung des Lufthansa-Netzes in Düsseldorf für den
kommenden Sommer“, so Mayrhuber. „Die Wirtschaft erhält beste Verbindungen – davon
profitieren unsere Kunden und Standorte.“ Düsseldorf hat seit 2003 zwei neue Lufthansa-
Lounges, 20 neue Lufthansa-Ziele, 500 neue
1000 Lufthansa-Flugverbindungen pro Woche erhalten. In Düsseldorf beschäftigt Lufthansa
mehr als 2000 Mitarbeiter in mehreren Konzerngesellschaften, 5000 Lufthanseaten finden in Nordrhein-Westfalen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz bei der Airline.

Lufthansa wird 2008 einen deutlich erweiterten First-Class-Check-in-Bereich eröffnen und
einen neuen Wartungsschwerpunkt für die neu stationierten Airbus A340-
Langstreckenflugzeuge bei der Lufthansa Technik in Düsseldorf einrichten. „Die NRWWirtschaft
macht sich fit für die Globalisierung. Sie benötigt einen starken und weiter
wachstumsfähigen Flughafen Düsseldorf. Deshalb werden wir auch weiter in diesen
Standort und in nachhaltiges Wachstum investieren“, so Wolfgang Mayrhuber.

Mayrhuber gratulierte Flughafen-Geschäftsführer Thomas Schnalke zum 80. Jubiläum der
Düsseldorfer Flughafengesellschaft und begrüßte aktuelle Entwicklungen in der NRWLuftverkehrspolitik:
Die Städte und Regionen in NRW profitierten vor allem von einem
starken Angebot an den Flughäfen Düsseldorf und Köln. Subventionen für unrentable
Standorte würden zu Recht in Frage gestellt und eingestellt. „In Berlin, Frankfurt und
München werden endlich die Flughäfen erweitert und Wachstum ermöglicht. Auch die NRWLandesregierung
geht mit der neuen Genehmigung in Düsseldorf einen richtigen Schritt“, so
Mayrhuber. NRW komme im Luftverkehr neben Hessen und Bayern eine Führungsrolle zu.

Die Lufthansa-Loungewelt umfasst weltweit mehr als 60 Lounges mit über 22.000 Quadratmeter Fläche, die zum
Verweilen, Entspannen oder Arbeiten einladen. Zusammen mit den über 660 Lounges der Star-Alliance- und
Kooperationspartnern, die von Lufthansa-Gästen genutzt werden können, bietet Lufthansa ihren Kunden damit
ein Lounge-Netz, das zu den größten der Welt zählt.

www.lufthansa.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben