Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neue Business-Klasse in Europa

Mit Beginn des Sommerflugplans am 27. März 2011 führt KLM Royal Dutch Airlines auf den innereuropäischen Flügen die neue Europe Business Class ein.

Die neue Europe Business Class von KLM ersetzt die Europe Select-Klasse in den 52 Boeing B737, 26 Fokker 70/ 5 F100 und 17 Embraer 90. Die Passagiere im abgetrennten Bereich im vorderen Teil des Flugzeugs haben die Wahl zwischen Fenster- und Gangplätzen. Die Mittelsitze bleiben frei. Alle Europe Business Class-Sitze bieten eine Beinfreiheit von 84 Zentimetern im Vergleich zu 76 Zentimetern in Economy Class. Die Flugzeuge der Typen Boeing B737-700, -800 und -900 verfügen über einen Stromanschluss am Sitz.

Das neue Food-Konzept in der Europe Business Class bietet den KLM-Passagieren auf Flügen von weniger als 100 Minuten und allen KLM Cityhopper-Diensten eine Auswahl an kalten Sandwiches und/oder Salat, Tapas sowie Früchte, Joghurt, Nachtisch und/oder Vorspeise an. Passagiere auf Flügen über 100 Minuten können zwischen zwei warmen Speisen wählen, während auf Flügen von mehr als 170 Minuten eine vollständige Mahlzeit serviert wird. Diese besteht aus zwei Gängen, die getrennt serviert werden: einer Vorspeise und/oder Dessert sowie ein warmes Hauptgericht. Morgens bietet KLM den Passagieren neben einem Sandwich zusätzliche frische Produkte und Obstsalat an.

Am Boden profitieren die Passagiere von Premium Check-in, zusätzlichem Freigepäck (drei Gepäckstücke statt eins), Lounge-Zutritt, bevorzugtem Boarding sowie bevorzugter Gepäckabwicklung in einer extra Reihe. Die voll flexiblen Tickets für die Europe Business Class können kostenlos umgebucht und erstattet werden.

www.klm.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN