Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neue Airline startet im Mai 2008 nach China und Südostasien

Heute (26.11.2007) gab Korean Air erste Details zu Plänen über einen Low Cost Carrier (LCC) bekannt. Der neue LCC mit dem vorläufigen Namen Air Korea wird ab Mai 2008 eingesetzt. In einer Aufsichtsratssitzung am Freitag, 23. November, stimmte Korean Air zu, 20 Milliarden koreanische Won zu investieren, um eine eigenständige Körperschaft für den Low Cost Carrier im Dezember zu etablieren.
Air Korea wird den Incheon International Airport als Basis nutzen. Ab Mai 2008 werden Routen zu Zielen in den chinesischen Provinzen Shandong und Hainan in Betrieb genommen, die unter dem open skies agreement zwischen China und Korea liegen. Air Korea wird ebenfalls Routen nach Japan (außer Tokyo), Thailand und Malaysia einführen, alle ebenfalls Teil von open skies. Schrittweise soll das Netzwerk dann um weitere Kurz- und Mittelstreckenziele erweitert werden.
Korean Air gab die Pläne einen LCC zu etablieren erstmals im Juni dieses Jahres bekannt, um dem Trend der asiatischen Lufverkehrsgesellschaften, ein qualitativ hochwertiges Transportangebot zu günstigeren Preisen anzubieten, proaktiv zu begegnen.
Für den zukünftigen Flugbetrieb wird Air Korea drei Flugzeuge des Types A300 und zwei des Types B737 einsetzen. Wartung und Training werden an Korean Air ausgegeliedert, die fast 40 Jahre Erfahrung in diesem Bereich hat. Diese Ausgliederung wird die Betriebssicherheit von Air Korea garantieren.
Air Korea behält alle globalen Standards in Bezug auf Sicherheit und Betriebsablauf bei und bietet dabei Kunden Tickets zu einem günstigen Preis an. Korean Air und Air Korea, als getrennt geführtes Tochterunternehmen, werden sich gegenseitig im Sinne einer win-win Beziehung ergänzen. Korean Air beabsichtigt an seinem globalen Image festzuhalten und sich auf die Nachfrage von Geschäftsreisenden und dem upper class Segment zu konzentrieren, während Air Korea sich auf die Belange von Reisenden fokussiert, die kürzere Distanzen und Urlaubsreisen buchen.

www.koreanair.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben