Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neu: täglich ab Leipzig/Halle zum neuen Air Berlin-Drehkreuz London-Stansted und direkt weiter nach Glasgow und Manchester

Ab dem 16. Dezember bedient Air Berlin von Leipzig/Halle aus eine tägliche Tagesrandverbindung zu Preisen ab 29,- Euro, inklusive Steuern und Gebühren sowie Service, nach London-Stansted mit direkten Anschlussmöglichkeiten nach Glasgow und Manchester.

Täglich London nonstop
Mit dem Ausbau der Nonstopverbindung nach London von drei auf sieben wöchentliche Flüge optimiert Air Berlin ihre Verbindung in die britische Hauptstadt. Jeweils 06:10 Uhr startet ab 16.12.2005 täglich eine Boeing 737 von Leipzig/Halle aus und erreicht um 06:50 Uhr* London-Stansted. Der Rückflug von London-Stansted erfolgt 20:20 Uhr* und wird 22:55 Uhr am Flughafen Leipzig/Halle erwartet.

Ab London-Stansted besteht die Möglichkeit, bequem und ohne neues Einchecken Anschlüsse nach Manchester und Glasgow zu nutzen.

Flugzeiten
montags – sonnabends
ab London-Stansted 07:40 Uhr*
an Manchester 08:30 Uhr*
an Glasgow 08:55 Uhr*

montags bis freitags und sonntags
ab Manchester 18:20 Uhr*
an London-Stansted 19:15 Uhr*
ab Glasgow 18:10 Uhr*
an London-Stansted 19:25 Uhr*

sonnabends
ab Manchester 09:10 Uhr*
an London-Stansted 10:00 Uhr*
ab Glasgow 09:35 Uhr*
an London-Stansted 10:50 Uhr*

sonnabends
ab London-Stansted 12:05 Uhr*
an Leipzig/Halle 14:40 Uhr*

montags bis freitags und sonntags
ab London-Stansted 20:20 Uhr*
an Leipzig/Halle 22:55 Uhr*

*(Ortszeit)

Der einfache Flug von Leipzig/Halle via London nach Manchester oder Glasgow wird zu Preisen ab 49,- Euro, inklusive Steuern und Gebühren sowie Service an Bord, angeboten.



Zur Angebotserweiterung der Air Berlin sagt Eric Malitzke, Geschäftsführer des Flughafens Leipzig/Halle: „Ich freue mich über erhebliche Verbesserungen des Produktes und das Vertrauen in die Potenziale der Region. Noch viel mehr verbinde ich mit der Präsenz von Air Berlin in Großbritannien die Hoffnung, dass sich die Region Mitteldeutschland und Leipzig zunehmend als Incoming-Ziel aus dem britischen Quellmarkt etablieren.“

Buchung
Die neuen Verbindungen sind ab sofort im Internet (www.airberlin.com), rund um die Uhr im Service-Center der Fluggesellschaft (Tel. 01805 – 737 800) und im Reisebüro buchbar. Frühbucher fliegen bereits ab 29,- Euro nach London, inklusive aller Steuern und Gebühren sowie Ser¬vice an Bord. Der Preis für ein Ticket mit einer Umsteigeverbindung nach Nordengland oder Schottland beginnt bei 49,- Euro. Außerdem gibt es Kinderermäßigungen bis zum 12. Geburtstag und die Möglichkeit, Bonusmeilen zu sammeln.

Mit der Last-Minute-Travelcard sofort mobil in London
Londonreisende haben die Möglichkeit, bereits am Flughafen Leipzig/Halle eine Visitor Travelcard günstig zu erwerben um in der britischen Metropole sofort mobil zu sein. Zu Preisen von 8,- bis 32,- Euro können Reisende mit der Visitor Travelcard zum Beispiel U-Bahn, Bus, Docklands Light Railway und viele weitere Bahnverbindungen innerhalb der Londoner Tarifzonen nutzen. Die Visitor Travelcard ist nicht vor Ort in London erhältlich. Beim Erwerb einer Visitor Travelcard am Flughafen Leipzig/Halle sparen Reisende zudem über 25 Prozent des Kaufpreises gegenüber anderen Bezugsquellen.
Die Karten sind während der Abfertigung der Air Berlin Flüge am Aktionsschalter im Check-in-Bereich und in Kürze auch rund um die Uhr an der Flughafeninformation erhältlich.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben