Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neu gestaltete JAL Lounge wird am 26. Oktober eröffnet

Japan Airlines präsentiert am 26.Oktober 2009 eine komplett neue Lounge im Terminal 2 des Flughafens Frankfurt. Die JAL First Class Lounge und die JAL Sakura Lounge sind doppelt so gross wie bisher, die Gestaltung folgt dem Lounge-Konzept in Tokyo/Narita und bietet ein besonders komfortables und attraktives Ambiente. Auf 600m² finden 153 Passagiere Platz, die Lounge liegt nur zwei Fußminuten von den Abfluggates entfernt.

Warme Hölzer wie z.B. Walnuss kombiniert mit sanftem Licht, Glas- und Steinelementen sowie hochwertige Ledermöbel entsprechen zeitgemässer japanischer Innenarchitektur und heißen die Gäste in angenehmer Athmospäre willkommen.

Die JAL First Class Lounge hat 49 Plätze, davon 2 private Räume mit je 5 Plätzen, einen flexiblen Bereich mit acht Sitzplätzen.

In der Sakura Lounge finden 104 Gäste Platz, in diesem Business Center gibt es 10 Plätze.

Der Business Bereich der beiden Lounges wurde gleichermaßen aufgewertet und bietet jeweils PC, Drucker, kostenlosen PC Anschluss (wired LAN) sowie wireless LAN, sowie ein Fax im Business Center der Sakura Lounge.

Zwei Duschen, eine Umkleide, separater Telefonraum, abschliessbare Aufbewahrungsfächer, reichhaltig bestückte Getränkecounter, Snack Service, Hotdogs, JAL Udon de Sky – eine herzhafte japanische Nudelsuppe – oder Onigiri in der First Class Lounge runden das Angebot ab.


www.de.jal.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben