Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neu ab Sommerflugplan 2006

Ab März 2006 verbindet Air France zweimal täglich den Flughafen Leipzig/Halle nonstop mit dem Pariser Flughafen Charles de Gaulle.

14-mal wöchentlich Leipzig/Halle – Paris nonstop
Air France wird die Strecke Leipzig/Halle – Paris jeweils morgens und abends in beide Richtungen mit einem 50-sitzigen Jet vom Typ Embraer 145 bedienen. Somit besteht die Möglichkeit, die Verbindung sowohl von Leipzig/Halle als auch von Paris aus für eine Tagesreise zu nutzen. Die Nonstop-Verbindung zum Drehkreuz Paris bietet zudem attraktive Umsteigemöglichkeiten zu über 190 Destinationen weltweit. Erhältlich sind die Flüge schon ab 119 Euro inklusive Steuern und Gebühren zuzüglich Ticket-Service-Entgelt. Gebucht werden können die Angebote ab Januar 2006 in allen Reisebüros, über das Internet www.airfrance.de sowie telefonisch unter 0180 5 830 830 (0,12 €/Min.).

»Wir freuen uns, dass wir Leipzig/Halle als erste ausländische Airline in unseren Flugplan aufnehmen können. Mit Leipzig fliegen wir nunmehr insgesamt 10 deutsche Städte an und erhöhen unser Angebot auf über 60 wöchentliche Flüge zu unserem Drehkreuz Paris Charles de Gaulle«, sagt Bernard Bazot, Deutschland-Direktor der Air France.



»Wir sind sehr froh, Air France nach intensiven Verhandlungen als Kunde des Flughafens begrüßen zu können. Mit der Aufnahme der Strecke Leipzig/Halle Paris bietet die Airline ein attraktives Produkt zu einer der bedeutendsten europäischen Metropolen an, das sowohl Geschäfts- als auch Städtereisende aus beiden Ländern anspricht. Air France – KLM hat sich in den letzten Jahren insbesondere durch kostengünstige Angebote, gerade im Mittel-/Langstreckenverkehr, sehr erfolgreich im Wettbewerb positioniert.
Der Erfolg dieser – insbesondere von Seiten der Wirtschaft der Region geforderten – Linienverbindung wird nun durch die entsprechende Nachfrage aus der Region bestimmt werden«, so Eric Malitzke, Geschäftsführer des Flughafens Leipzig/Halle.

www.leipzig-halle-airport.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben