Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Networking Nacht der Entscheider in der Reiseindustrie

Hochkarätige Besetzung der Gästeliste und Redner
für die „Award Night“ des Travel Industry Clubs in Berlin. Richard von
Weizsäcker, Präsident der Bundesrepublik Deutschland von 1984 bis 1994, wird
am 4. März 2008 die Key Note auf der 3. „Award Night“ halten, auf der
Persönlichkeiten und Unternehmen aus der Reiseindustrie ausgezeichnet
werden. Die Galaveranstaltung im Concorde Hotel Berlin findet zum dritten
Mal am Vorabend der weltweit wichtigsten Leitmesse der Reiseindustrie statt
und gilt als einer der wichtigsten Networking Abende von Entscheidern aus
der Reisebranche.

Vergeben werden die Awards des Travel Industry Clubs für herausragende
Leistungen in der Reiseindustrie. In verschiedenen Kategorien werden am 4.
März 2008 der „Medienpreis der Reiseindustrie“, der „Best Practice Award“
und der „Lifetime Award“ überreicht. Darüber hinaus wird eine nationale und
eine internationalen Persönlichkeit in die „Travel Hall of Fame“
aufgenommen. Für die Key Note und die Vergabe der Preise hatte der Travel
Industry Club 2007 mit Dr. Gregor Gysi den Fraktionsvorsitzenden der
Linksfraktion im Deutschen Bundestag und im Jahre 2006 Dagmar Wöhrl, die
Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und
Technologie, gewinnen können.

Der Travel Industry Club versteht sich als – von den bestehenden Verbänden
unabhängiger – Wirtschaftsclub und Netzwerk-Plattform von Führungskräftenin
der Reiseindustrie und der an der Prozesskette beteiligten Unternehmen, die
durch ihr persönliches Engagement dazu beitragen möchten, die öffentlichen
Bedeutung und mediale Darstellung des Wirtschaftsbereiches „Privat- und
Geschäftsreisen“ zu verbessern. Die deutsche Reiseindustrie ist, mit einem
jährlichen Umsatz von €190 Mrd. sowie 4,3 Mio. direkten und 1,9 Mio.
indirekten Arbeitsplätzen, einer der größten bundesdeutschen
Wirtschaftszweige.

Travel Industry Club





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben