Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Nachtreise mit der CityNightLine wieder zum Globalpreis

Europas moderner Nachtreisezug mit neuem Fahrplanprospekt und vereinfachtem Tarifangebot
Ab dem 13. Juni 2004 gilt der neue Fahrplanprospekt
der Schweizer CityNightLine.

Familien, Freizeit- und Geschäftsreisende erhalten damit alle
aktuellen Informationen für die Planung und Buchung ihrer Reise mit
Europas modernem Nachtreisezug.

Mit Gültigkeit des neuen Fahrplanprospekts führt die CityNightLine
CNL AG auf vielfachen Wunsch wieder Globalpreise ein. Diese
beinhalten jeweils Fahrkarte und Reservierung für Bett, Liege oder
Ruhesessel und werden neben den bisherigen Tarifen Aufpreis und
SparNight angeboten. Als nicht kontingentiertes Angebot vereinfachen
die neuen Globalpreise die Preisübersicht, da aus der Preisliste auf
den ersten Blick verbindliche und unbeschränkt verfügbare Tarife
ersichtlich sind. Mit dem Globalpreis wird Reisenden gerade auf
internationalen Strecken ein attraktives und übersichtliches Angebot
gemacht, insbesondere wenn die günstigen SparNight Kontingente
vergriffen sind.

Neben Fahrkarten zum regulären Globalpreis bietet die
CityNightLine auch Varianten für Inhaber von Ermäßigungskarten wie z.
B. BahnCard in Deutschland, VORTEILScard in Österreich und
Halbtax-Card bzw. GA-Abonnenten in der Schweiz. Von reduzierten
Globalpreisen profitieren zudem Jugendliche, Senioren, Kinder und
Gruppen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben