Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mumbai neues Lufthansa Ziel ab München

Lufthansa weitet ihr Angebot nach Indien weiter aus. Ab 3. Mai 2008 wird Lufthansa als einzige Airline das südliche Drehkreuz München mit Mumbai (Bombay) verbinden. Künftig ergänzen drei wöchentliche Flüge mit einem Airbus A340-300 ab München das tägliche Flugangebot ab Frankfurt. Außerdem wird die bestehende Verbindung von Frankfurt nach Kolkata (Kalkutta) ausgebaut. Zusätzlich zu den bestehenden drei wöchentlichen Flügen können Lufthansa-Kunden ab 3. Juni 2008 auch dienstags und samstags und somit insgesamt fünfmal pro Woche von Frankfurt aus in den Nordosten Indiens fliegen.

„Indien gewinnt als strategischer Wachstumsmarkt immer mehr an Bedeutung. Deshalb hat Lufthansa bereits in den vergangenen Jahren das Angebot kontinuierlich erweitert. Künftig können unsere Kunden unter 50 wöchentlichen Flügen zu sechs indischen Zielen wählen. Das unterstreicht unsere Position als europäischer Marktführer“, sagt Karl Ulrich Garnadt, Mitglied des Bereichsvorstandes der Lufthansa Passage Airlines.

Mit über 13 Millionen Einwohnern ist Mumbai eine der bevölkerungsreichsten Städte der Welt. Zugleich ist die Metropole die wichtigste Hafenstadt Indiens und das Wirtschaftszentrum des Subkontinents. Rund 40 Prozent des indischen Außenhandels werden in Mumbai abgewickelt. Zu einem Einführungspreis ab 599 Euro für einen Hin- und Rückflug rückt Mumbai nun auch von München in greifbare Nähe.

Der genannte Angebotspreis ist im Zeitraum 20. Februar 2008 bis 31.März 2008 nach Verfügbarkeit für den Reisezeitraum 3. Mai 2008 bis 30. Juni 2008 buchbar. Der Preis gilt für die Economy Class und beinhaltet alle Steuern, Gebühren und die Lufthansa Ticket Service Charge von 15 Euro bei Buchung unter www.lufthansa.com. Miles & More- Teilnehmer erhalten für diese Flüge Meilen. Informationen und Buchung sind möglich über das Internet, das Lufthansa Call Center unter 0180 – LUFTHANSA (





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben