Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Morgens Tegel und abends Schönefeld

Nachdem am Freitagmorgen die Mitarbeiter der Gepäck- und Personalabfertigung am Flughafen Tegel in Berlin von 6:00 Uhr bis 9:30 Uhr die Arbeit niederlegten, um den Forderungen nach 4% mehr Gehalt Nachdruck zu verleihen, sind am Abend die Kollegen in Schönefeld von 18.30 Uhr bis 22:00 Uhr in einen Warnstreik eingetreten. An beiden Flughäfen ist es zu Flugausfällen und Verspätungen gekommen. Auch in den nächsten Tagen muss immer wieder mit spontanen Warnstreiks gerechnet werden. Die Gewerkschaft Ver.di kündigt die Arbeitsniederlegungen nicht an, um den Flughafenbetreibern keine Möglichkeit zu geben, mit Ersatzpersonal den Flugbetrieb aufrechtzuerhalten.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN