Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mövenpick kündigt neues Hotel im indischen Kochi an

Die Hotelgruppe Mövenpick hat einen Managementvertrag für ein neues Hotel in Kochi unterschrieben.
Mit der Eröffnung des Mövenpick Hotel Kochi im Süden der Hafenstadt Kochi Ende 2014 erweitert Mövenpick Hotels & Resorts das Portfolio in Indien auf drei Standorte.

Die Hotelgruppe mit Schweizer Wurzeln betreibt bereits das Mövenpick Hotel Bangalore und ein Spa Resort in Dharamshala ist in Planung.

Das Mövenpick Hotel Kochi, ein zeitgenössisches Haus mit 167 Zimmern und futuristischen Designelementen, ist strategisch günstig gelegen: unweit der nationalen Autobahn, nur rund sechs Kilometer vom Stadtzentrum und etwa 25 Kilometer vom Cochin International Airport entfernt. Zu den sechs Outlets im Haus gehört das Spezialitätenrestaurant Keralite mit einem pan-asiatischen Speisenangebot, Sky Lounge Bar und ein moderner Pub.

Für Geschäftsreisende steht eine Executive Club Lounge, mehrere Tagungsräume und ein Bankettsaal für 500 Gäste bereit. Das Hotel bietet seinen Gästen außerdem einen Swimmingpool, Fitnessclub und einen großzügigen Spa-Bereich auf mehreren Etagen. Das Stadt-Spa lockt mit einem speziell ausgestatteten Ayurveda-Bereich, Yoga-Studio, Reflexzonenmassage-Stühlen, Hammam, Whirlpool und Salon.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben