Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mögliche Beeinträchtigungen im Thalys-Verkehr vom 6. November bis 10. November 2014

Die Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) hat von Donnerstag, 6. November bis Montag, 10. November erneut zu Streikmaßnahmen aufgerufen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass auch der Thalys-Verkehr in Deutschland von den Auswirkungen betroffen sein wird.

Thalys wird versuchen, den Normalbetrieb im Streckennetz sicherzustellen, allerdings besteht ein erhöhtes Risiko für mögliche Unterbrechungen des regulären Verkehrs zwischen Köln und Essen.
Sollte es zu Zugausfällen kommen, können Reisende zwischen Köln und Essen unter Vorlage Ihres Thalys-Fahrscheins ohne zusätzliche Kosten Anschlusszüge der Deutschen Bahn nutzen, die im Rahmen des Notfahrplans verkehren.
Thalys empfiehlt allen Reisenden, sich vor Antritt Ihrer Fahrt auf der Internetseite www.thalys.com über die aktuelle Verkehrssituation zu informieren. Für Echtzeit-Informationen bietet Thalys seinen Kunden außerdem die Thalys-App, die kostenlos im App-Store und bei Google Play heruntergeladen werden kann.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben