Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mobilitätsangebot jetzt auch in den Niederlanden

Die Bahn macht Mobil – auch auf der Straße! Schon lange ist das Mobilitätsangebot der DB AG nicht mehr nur auf die Schiene beschränkt. Mit dem von der 100-prozentigen Bahntochter DB Rent angebotenen Carsharing sorgt der Mobilitätsdienstleister für individuelle Mobilität am Zielort.



Als einer der wenigen überregional operierenden Anbieter sorgt das Carsharing der Bahn bereits seit 8 Jahren für Anschlussmobilität – in inzwischen über 630 Städten und Gemeinden in Deutschland und der Schweiz. Nach der Registrierung können Nutzer mit ihrer Kundenkarte schnell und unkompliziert auf eins von rund 3.500 Fahrzeuge zurückgreifen, die an Bahnhöfen, Flughäfen und Innenstadtlagen bereitstehen. Dank der neuen Kooperation mit Drive-CarSharing NL kommen jetzt 50 Fahrzeuge in 19 holländischen Städten hinzu.

DB Carsharing-Kunden können auch diese Fahrzeuge einfach über die DB Carsharing Homepage buchen und mit ein und derselben Kundenkarte öffnen. Nach Zahlung der einmaligen Grundgebühr zahlt man dann beim Autofahren ab sofort nur noch die Zeit, in der das Auto tatsächlich benutzt wird. Es wird weder eine Monatsgebühr noch ein kilometerabhängiges Entgelt verlangt, lediglich die Spritkosten werden über die gefahrenen Kilometer erfasst und berechnet.



Inhaber einer Bahncard erhalten außerdem für jeden Euro Umsatz einen Bahn.Bonus-Punkt auf ihr Punktekonto gutgeschrieben. Für die gesammelten Punkte gibt es attraktive Prämien, unter anderem Fahrtguthaben.

Neben Kostenvorteilen, die laut ADAC bei einer durchschnittlichen Fahrleistung von 15.000 Kilometer pro Jahr monatlich bis zu 40 Prozent betragen können, spricht auch der Einsatz von modernen umweltfreundlichen Fahrzeugen für die Nutzung von DB Carsharing. Sämtliche Fahrzeuge der Flotte erfüllen die geforderten Emissionsgrenzwerte und verfügen über Feinstaubplaketten und unbegrenzte Fahrberechtigungen in den Umweltzonen deutscher Innenstädte.

Weitere Informationen sind telefonisch unter der Nummer 0180 1 28 28 28 (Ortstarif) oder im Internet unter www.dbcarsharing.de erhältlich.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben