Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mit Middle East Airlines bis zu sechsmal wöchentlich von Düsseldorf nach Beirut

Die libanesische Fluggesellschaft Middle East Airlines, kurz MEA, wird im Sommerflugplan bis zu sechsmal wöchentlich die Strecke Düsseldorf – Beirut bedienen. Vom 1. Juni bis zum 15. September verbindet die Airline die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt mit der Hauptstadt des Libanon.

MEA setzt auf der neuen Verbindung einen Airbus A 320 mit insgesamt 126 Sitzen in der Business und der Economy Class ein. Die Flugzeit zwischen Düsseldorf International und dem Rafiq-Hariri-Flughafen in Beirut beträgt rund vier Stunden. Der Rafiq-Hariri-Airport ist das Drehkreuz und der Heimatflughafen der Middle East Airlines, von wo aus sie rund 30 internationale Ziele in Europa, dem Nahen Osten und Westafrika bedient. Für das kommende Jahr ist der Beitritt in das Luftfahrtbündnis SkyTeam geplant, das von Delta Air Lines und Air France angeführt wird.



Flüge mit MEA können im IATA-Reisebüro und im Internet auf der Homepage der Airline unter www.mea.com.lb gebucht werden.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN