Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mit Lufthansa für 99 Euro durch ganz Europa fliegen

Am 3. April Verkaufsstart


Fliegen innerhalb Europas – für Lufthansa-Kunden wird es günstiger denn je. Am 3. April startet die Fluggesellschaft ihr erweitertes Tarifkonzept „betterFly“. Die Flüge, die ab diesem Tag buchbar sind, gibt es dann bereits für 99 Euro für Hin- und Rückflug, inklusive Steuern und Gebühren.

Das Angebot gilt für alle Lufthansa-Nonstop-Flüge aus allen deutschen Abflugorten zu Zielen in Ländern der Europäischen Union, in die Schweiz, nach Norwegen und in die Türkei. Das Besondere: Zu diesem Schnäppchenpreis bekommt der Fluggast das komplette Lufthansa-Qualitätsprodukt. Diese Tarife sind nicht durch einen Mindestaufenthalt oder Vorausbuchungsfristen beschränkt. Der Fluggast erhält darüber hinaus Meilen im Miles & More-Programm und genießt den ganzen Service eines Lufthansa-Fluges. Noch nie war es so günstig, mit einer Qualitäts-Airline nach Athen, Lissabon oder Riga zu fliegen.



„Nach den erfolgreichen Erfahrungen im innerdeutschen Verkehr und dem Start von „betterFly“ in Hamburg sehen wir, dass ein attraktiver Einstiegspreis den Markt sehr positiv stimulieren kann. Wir wollen dem Kunden attraktive Angebote machen und zusätzliches Wachstum für Lufthansa erschließen“, erläutert Wolfgang Mayrhuber, Vorstandsvorsitzender Deutsche Lufthansa AG, die Ausweitung des Programms.



Insgesamt bietet Lufthansa „betterFly“-Tarife auf 181 Strecken zu 76 Zielen in 25 Ländern an. Hinzu kommen 51 innerdeutsche Nonstop-Verbindungen zwischen 20 Städten, die bereits den Endpreis von 99 Euro haben. Wie bei allen günstigen Tarifen üblich, empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung. Lufthansa garantiert ihren Kunden auf allen innerdeutschen und europaweiten Strecken zusammen durchschnittlich 350.000 Plätze monatlich für die 99 Euro-Tickets.

„BetterFly“-Tarife sind ab 3. April unbefristet buchbar. Zum Endpreis kommt die übliche Ticket Service Charge von zehn Euro bei Buchung eines elektronischen Tickets über www.lufthansa.com hinzu – bei Buchung über andere Vertriebswege variiert die Ticket Service Charge. Die Nutzung ist nicht mit einer Mindestaufenthaltsdauer verbunden.



Jedes Ticket kann gegen eine Gebühr umgebucht, aber nicht erstattet werden. Informationen zu und Buchungen von Lufthansa-Flügen sind möglich über das Lufthansa-Call Center unter der Telefonnummer „0180 – LUFTHANSA“ (0180/5 83 84 26), die Lufthansa-Reisebüropartner oder die Lufthansa-Verkaufsschalter an den Flughäfen.

Lufthansa





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN