Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mit LAN erstmals direkt von Europa nach Peru

Ab 08. August 2007 fliegt LAN Peru dreimal wöchentlich non-stop von Madrid nach Lima/Peru. Siebenmal pro Woche geht es ab der spanischen Hauptstadt im Codeshare mit Iberia in das südamerikanische Land. Dies bedeutet insgesamt zehn Flüge pro Woche vom deutsch-sprachigen Markt mit entsprechenden Zubringerflügen ab Frankfurt, Mün-chen, Berlin und Düsseldorf sowie Wien, Zürich und Genf.

Auf der Strecke zwischen Madrid und Lima setzt LAN Peru moderne Boeing 767-300 ein. In Peru bestehen gute Anschlüsse an das umfassende nationale und inter-nationale Streckennetz der Airline, wie zum Beispiel nach Cuzco, La Paz, Quito und Guayaquil. Selbstverständlich gilt der günstige South America Airpass von LAN in Verbindung mit dem Langstreckenflug nach Peru.

www.lan.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben