Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mit Japan Airlines täglich ab dem 31. Oktober

Ab dem 31. Oktober 2010 fliegt Japan Airlines täglich von Paris (CDG) nach Haneda. Flug JL042 mit der Boeing 777 verlässt den Airport Paris-Charles de Gaulle um 11 Uhr morgens und erreicht Tokyo ebenfalls morgens um 6:55 Uhr. Der Rückflug ab Haneda startet spät nachts um 1:30 Uhr und landet in Paris morgens um 6:30 Uhr. Die frühe Ankunft kann für die Reiseplanung vorteilhaft sein.

Passende Anschlussflüge, die im Flugpreis enthalten sind, gibt es beispielsweise ab Stuttgart, Zürich, Düsseldorf, Hannover, Hamburg, München, Nürnberg oder Berlin.

Haneda fungierte in den vergangenen Jahren fast ausschließlich als Drehscheibe für Flüge innerhalb Japans. Nach dem Ausbau wird der internationale Flugverkehr auf dem Airport wieder forciert. Haneda hat einige Vorteile: Der Flughafen liegt nur 30 Minuten vom Stadtzentrum von Tokyo entfernt und ist mit dem Auto und mit den Zug leicht erreichbar.



Haneda ist bekannt für seine sehr kurzen Eincheck- und Boarding-Verfahren und für schnelle Umsteigeverbindungen. Die Terminals liegen nahe beisammen und sind gut miteinander verbunden. Von Haneda bietet JAL Anschlussflüge in zahlreiche Städte in allen Landesteilen Japans.

Flugzeiten:

JAL Flug Paris – Tokyo Haneda

JL042 Paris Charles de Gaulle ab 11:00 / an Tokyo Haneda 06:55 Uhr

JL042 Tokyo Haneda ab 01:30 / an Paris Charles de Gaulle 06:20 Uhr

Quelle: JAL JournAL





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben