Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mit Flynordic von Düsseldorf in die schwedische Metropole Stockholm

Die schwedische Hauptstadt Stockholm ist Großstadt und doch gemütlich klein. Sie ist pulsierendes Wirtschaftszentrum und zugleich Urlaubsziel. Kurz gesagt: Stockholm ist immer eine Reise wert. Die Fluggesellschaft Flynordic verbindet ab Juni den Flughafen Düsseldorf International sechsmal in der Woche mit der schwedischen Hauptstadt. „Die pulsierende Metropole Stockholm ist ein wichtiger Baustein in unserem Portfolio, denn sie ist sowohl ein interessantes Tourismusziel als auch eine gefragte Businessdestination“, betont Christoph Blume, Sprecher der Flughafengeschäftsführung.

Nonstop NRW – Stockholm bedeutet für die Unternehmen der beiden Wirtschaftsräume einen wichtigen Brückenschlag. „Nordrhein-Westfalen verbinden enge wirtschaftliche Beziehungen mit Schweden. Die neue Flugverbindung unterstützt die Firmen dabei, vorhandene Kontakte zu intensivieren und die Märkte weiter zu erschließen “, unterstreicht Blume die Bedeutung dieser attraktiven Verbindung. Über 200 schwedische Firmen wie beispielsweise Volvo, Ikea, Ericsson oder Atlas Copco sind in NRW angesiedelt. Jeder sechste Schwede in Deutschland lebt in dieser Region. Hauptexportgüter aus NRW nach Schweden sind Eisen- und Stahlerzeugnisse, Kraftwagenteile, chemische Erzeugnisse, Maschinen und Metallerzeugnisse.

Flynordic verbindet Stockholm täglich – außer samstags – mit der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Die Flüge mit dem Flugzeugtyp McDonnell Douglas MD-82 starten jeweils um 20:50 Uhr in Düsseldorf beziehungsweise um 18:20 in Stockholm. Die Flugdauer beträgt etwa zwei Stunden. Das Angebot ist ab sofort über Reisebüros buchbar sowie über die Internetseite www.flynordic.com. Neben Flynordic fliegt ebenfalls die Lufthansa dreimal täglich von Düsseldorf nach Stockholm.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben