Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mit „Fairmont-Gold“ bietet Nordamerikas grösste Luxushotel-Kollektion ein „Hotel im Hotel“ für höchste Ansprüche

Mit „Fairmont-Gold“ bietet Nordamerikas grösste Luxushotel-Kollektion ein „Hotel im Hotel“ für höchste Ansprüche
Das ist die Krönung: Mit Fairmont Gold hat Nordamerikas größte Kollektion von Luxushotels ein Produkt geschaffen, das an Exklusivität nicht zu überbieten ist. Grundgedanke ist ein „Hotel im Hotel“, das den anspruchsvollsten Gästen der Fairmont Hotels & Resorts eine Bel-Étage mit unnachahmlicher Klasse bietet. Ein eigenes Stockwerk mit separatem Check-In, privater Lounge, Concierge und kostenlosem Frühstück deluxe sind nur einige Annehmlichkeiten, mit denen Fairmont seinen weltberühmten Service noch einmal vergoldet.

Als erstes Haus in den Vereinigten Staaten verwöhnt jetzt auch das Fairmont Washington, D.C. seine Gäste mit diesem Angebot. 48 Zimmer und drei Presidential Suiten bietet der Gold Floor, der das gesamte neunte Stockwerk des Hotels umfasst. Ein goldener Schlüssel für den Aufzug ermöglicht den Zugang zu einem eleganten Foyer, wo das Gold Floor-Personal auf schnellstem Weg den Check-In erledigt und die Gäste zu ihren luxuriösen Zimmern begleitet.
Die Gäste beginnen ihren Tag an einem gemütlichen Platz neben dem offenen Kamin mit einer Tageszeitung nach Wahl, die selbstverständlich genauso zum Service gehört wie das üppige Frühstück, zubereitet von Küchenchef Daryle Nagata. Croissants mit Schwarzwald-Schinken und Gruyère, geräucherter Lachs und verschiedene Quiche-Sorten sind Beispiele seines Repertoires. In der Gold Lounge finden Geschäftsreisende wie Touristen den ganzen Tag über eine ruhige Oase zum Abschalten und Genießen. Trüffel, Plätzchen und Biscuits warten auf die Gäste, bevor sie zu Bett gehen. Der High-Speed-Internet-Zugang in den Zimmern, Sandwiches, Gebäck und Törtchen zum Kaffee oder Tee sowie exquisite Cocktail-Canapés am Abend mit Peking-Ente, gegrilltem Radicchio, Ziegenkäse und vielem mehr sind für die Gold-Gäste ebenfalls kostenlos.

Auch die mit Mahagoni-Möbeln ausgestatteten Zimmer des Gold Floor vermitteln eine Atmosphäre von außergewöhnlichem Luxus. Als Spiegel der traumhaften Herbstlandschaften um Washington sind die großzügigen Räume in Rot und Gold gehalten. Himmelbetten, Marmorbäder, ein komfortabler Arbeitsbereich und modernstes Equipment wie Flachbildschirme oder CD/DVD-Anlagen bieten alles, was den Aufenthalt so perfekt wie möglich macht.

Zweiter aktueller Neuzugang im Kreis der Gold-Hotels ist das Fairmont Orchid auf Hawaii. Die Lage des Gold Floor im obersten Stockwerk des Nordturms ermöglicht den Gästen atemberaubende Aussichten über tropische Gärten und den Pazifischen Ozean. 45 frisch renovierte Zimmer und Suiten, eine private Lounge mit traumhaften hawaiianischen Kunstwerken sowie ein Patio unter freiem Himmel macht dieses „Hotel im Hotel“ zum exklusiven Hideaway.

Der Gold-Service zeigt sich unter vielem anderen an einer täglich wechselnden Menükarte für das kostenlose Deluxe-Frühstück, an einem üppigen Nachmittags-Tee mit einer breiten Auswahl an Fingerfood und den abendlichen Appetizern mit Sushi, Käse und Crackern. Die Gold-Gäste mixen ihre Lieblings-Cocktails an einer hervorragend bestückten Bar und genießen frische Früchte und nächtliche Luxus-Snacks zum Abschluss paradiesischer Tages.

„In unserer neuen Gold Floor Lounge erleben die Gäste, was hawaiianische ‚ho’okipa’, also die Gastfreundschaft der Inseln, bedeutet“, schwärmt Gold Floor-Manager Kim Nakano. „Unser aufmerksames Personal gibt den Gästen ein Gefühl, Teil der ‚ohana’ zu sein – ein Teil der Familie. Von 6.30 am Morgen bis 22 Uhr abends kümmert sich unser Team um jeden Wunsch – egal ob es sich um eine Sunset-Massage für Zwei in unserem neuen Spa handelt oder um eine Helikopter-Tour zum spektakulären Hawaii Volcanoes National Park.“

Für die Nachtruhe ist ebenfalls bestens gesorgt: mit Matratzen von erster Güte sowie flauschigweichen Decken und Kopfkissen, die mit edler Satin-Bettwäsche bezogen sind. Eleganz und Luxus zeigen sich auch in den Marmorbäder, die mit hochklassigen Kosmetik-Produkten und übergroßen Badetüchern ausgestattet sind. Weitere Golf Floor-Specials wie kostenloser High-Speed-Internet-Zugang, drahtlose Keyboards, Schuhputzservice, eine Auswahl an Morgen-Zeitungen oder Kaffee, Tee und Saft zum Wake-up-Call runden den vollendeten Service ab.
Außer den beiden Neuzugängen bieten folgende 18 der 44 Fairmont Hotels & Resorts einen Gold Floor: Kanada: The Fairmont Chateau Lake Louise und The Fairmont Palliser in Alberta; The Fairmont Chateau Whistler, The Fairmont Empress, The Fairmont Hotel Vancouver, The Fairmont Vancouver Airport und The Fairmont Waterfront in British Columbia; The Fairmont Winnipeg in Manitoba; The Fairmont Newfoundland in Neufundland; Fairmont Chateau Laurier und The Fairmont Royal York in Ontario; Fairmont Le Chateau Frontenac, Fairmont Le Manoir Richelieu, Fairmont The Queen Elizabeth und Fairmont Tremblant in Québec. Außerdem: The Fairmont Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie The Fairmont Hamilton Princess und The Fairmont Southampton auf Bermuda. Im April 2004 wird auch das Fairmont Copley Plaza Boston in Massachusetts einen Gold Floor eröffnen.

Fairmont Hotels & Resorts ist nach dem Zusammenschluss der Canadian Pacific Hotels und der Fairmont Hotels mit 44 Stadthotels und Resorts in den USA, Hawaii, Kanada, Bermuda, Barbados, Mexiko und den Vereinigten Arabischen Emiraten die größte Hotelgesellschaft Nordamerikas im Bereich der Luxushotellerie.

Die Namen Canadian Pacific und Fairmont Hotels & Resorts gelten bereits seit mehr als hundert Jahren als Garant für exzellenten und persönlichen Service und luxuriöses Ambiente. Alle Hotels sind in sämtlichen weltweit verfügbaren Reservierungs-Systemen unter dem Code FA zu buchen. Informationen und Reservierungen unter der kostenfreien Telefonnummer 0-800-181 14 62.

Für weitere Informationen:
Fairmont Hotels & Resorts
Kaiser Friedrich Promenade 79
61348 Bad Homburg
Tel.: 0049-(0)6172-17 18 34
Fax: 0049-(0)6172-17 18 36
E-mail: fnso@fairmont.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN