Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mit „Economy Plus Access“ bequemer sitzen

Preisgünstig fliegen und dabei sehr bequem sitzen, diesen Wunsch vieler
Fluggäste hat United Airlines mit „Economy Plus“ erfolgreich umgesetzt.
Fluggäste im Economy Plus Bereich der Economy Class haben mit rund 92
Zentimeter Sitzabstand deutlich mehr Platz als in der Standard Economy.
Gerade auf Langstrecken ist dieser Sitzkomfort besonders begehrt.
Bislang haben bevorzugt Vielflieger ab Premier-Status sowie Vollzahler
Zugang zu Economy Plus. Doch nun bietet United Airlines allen
Mitgliedern im Vielfliegerprogramm Mileage Plus eine neue Möglichkeit,
den Economy Plus Komfort zu nutzen: Mit „Economy Plus Access“. Für 299
Dollar erwirbt man mit Economy Plus Access zwölf Monate lang die
bevorzugte Reservierung eines Economy Plus Sitzplatzes für sich und eine
Begleitperson, Platzverfügbarkeit vorausgesetzt. Die
Langstreckenflugzeuge von United Airlines bieten bis zu 83 Economy Plus
Sitzplätze, beste Voraussetzungen also, einen Economy Plus Platz zu
bekommen. Noch mehr Reisekomfort bietet Economy Plus Access in
Kombination mit der Mitgliedschaft im United Red Carpet Club – den
Business Class Lounges – für 699 Dollar pro Jahr.

www.unitedairlines.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben