Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mit der Bahn zur Messe Auto Mobil International in Leipzig

In der Zeit vom 28. März bis zum 5. April findet die diesjährige Auto Mobil International (AMI) auf dem Leipziger Messegelände statt. Das Messegelände ist über den Haltepunkt »Leipzig Messe« erreichbar. Station machen dort der Flughafen-Express Leipzig–Halle sowie die Regionalbahnen Leipzig–Dessau und Leipzig–Lutherstadt Wittenberg. Die Fahrzeit von Leipzig Hauptbahnhof bis zum Haltepunkt »Leipzig Messe« beträgt nur sechs Minuten, vom Bahnhof »Leipzig/Halle Flughafen« sind Aussteller und Besucher in nur acht Minuten am Messegelände. Während der AMI werden die Züge mit zusätzlichen Wagen verstärkt, um das Sitzplatzangebot zu erhöhen.



Gutscheine für Eintrittskarten zur Auto Mobil International sind im Vorverkauf in allen DB Reisezentren und DB Agenturen deutschlandweit zum Preis von 10,50 Euro bzw. 7 Euro ermäßigt erhältlich. Da die Eintrittskarten zur AMI am Besuchstag auch die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Bereich des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) in den Tarifzonen Leipzig (Tarifzone 110), Landkreis Leipzig (nur Tarifzonen 151-156), Landkreis Nordsachsen (nur Tarifzonen 162-168), Halle (Tarifzone 210) und Saalekreis (Tarifzonen 221-234) beinhalten, ist die An- und Abreise besonders günstig.

Mit den Zügen des Fernverkehrs erreicht man das Messegelände von den Bahnhöfen Leipzig Hauptbahnhof, Halle (Saale) Hauptbahnhof und Leipzig/Halle Flughafen günstig mit dem Flughafen-Express.



www.bahn.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN