Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mit AutoBizz(R) von Scandlines noch schneller ans Ziel

Scandlines bietet Vielfahrern ab sofort für viele Fährverbindungen
nach Dänemark und Schweden mit dem AutoBizz(R) eine Zeit und Geld
sparende Alternative. Das bargeldlose, vollelektronische Ablesesystem
vereinfacht und beschleunigt das Einchecken im Fährhafen deutlich.
Das kleine AutoBizz(R)-Gerät muss lediglich zwischen Frontscheibe und
Rückspiegel des Pkw installiert werden. Ein Lesegerät am
Check-in-Terminal registriert automatisch die Daten des Fahrzeugs –
nur die Anzahl der Passagiere muss hier noch eingegeben werden. Jetzt
kann der Reisende dem Gerät die Quittung entnehmen und schon geht es
auf die angezeigte Spur im Terminal. Die Bezahlung des Tickets
erfolgt ganz bequem über die Kreditkarte oder per Rechnung an die
Rechnungsadresse des Kunden. Ein weiteres Plus: Der AutoBizz(R)
beinhaltet bei Ankunft im Hafen bis spätestens 15 Minuten vor Abfahrt
automatisch eine Platzreservierung.

Scandlines bietet seinen Passagieren das AutoBizz(R) – System
derzeit für die Verbindungen Puttgarden-Rødby, Rostock-Gedser,
Helsingborg-Helsingør, Spodsbjerg-Tårs und Esbjerg-Fanø an. Insgesamt
gibt es drei Abonnement-Alternativen: AutoBizz(R) Standard 1,
AutoBizz(R) 10 und AutoBizz(R) Exklusiv. Wer außerdem einen
Nebenvertrag für die Storeboelt- und/oder die Öresundbrücke
abschließt, kann AutoBizz(R) auch auf diesen Strecken nutzen – die
Abrechnung erfolgt, je nach Wunsch des Kunden, über die Kreditkarte
oder per Rechnungslegung. Weiter Informationen und Bestellformulare
erhalten Sie im Internet unter www.scandlines.de/passage oder unter
Telefon: 04371 – 505 142.

Surftipp: KFZ-Auskunft





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN