Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Miles & More wird das neue Vielfliegerprogramm der SWISS

Der Swiss TravelClub wird per 1. April 2006 in Miles & More, Europas führendes Vielfliegerprogramm, überführt. Die Kunden der SWISS können damit bei einer noch größeren Anzahl an Airlines und Partnerunternehmen Meilen sammeln und Prämien einlösen. Swiss TravelClub Meilenguthaben werden eins zu eins übertragen und der Swiss TravelClub Silver und Gold Status anerkannt.

Damit wird die bereits im Juli begonnene Zusammenarbeit bei den beiden Vielfliegerprogrammen konsequent weitergeführt. Diese ermöglichte das gegenseitige Sammeln und Einlösen von Meilen und gewährte zahlreiche Privilegien für die jeweiligen Statuskunden von SWISS und Lufthansa. Dieses Angebot wird von den Kunden beider Airlines sehr gut angenommen. Ab Frühjahr 2006 wird es mit den Partner Airlines von Miles & More deutlich erweitert.



„Wir freuen uns, mit Miles & More unseren SWISS Kunden viele zusätzliche Vorteile eines globalen Programms anbieten zu können. Die SWISS wird Miles & More in der Schweiz repräsentieren und ist für die Betreuung aller Schweizer Teilnehmer verantwortlich“, kommentiert Christoph Franz, Präsident der Konzernleitung und CEO von SWISS diesen wichtigen Schritt in der Integration zur Lufthansa.

Einladung zum Programmwechsel
Swiss TravelClub Mitglieder erhalten noch in diesem Monat eine persönliche Einladung zur Teilnahme an Miles & More. Nach erteilter Zustimmung werden per 1. April 2006 alle Meilen eins zu eins in Miles & More übertragen. Der Swiss TravelClub Silver und Gold Status wird anerkannt: Silver Mitglieder erhalten den Frequent Traveller Status, Swiss Gold Kunden den Senator Status. Alle übertragenen Meilen werden drei Jahre und der Vielfliegerstatus zwei Jahre verlängert.

Die SWISS repräsentiert Miles & More in der Schweiz und ist für die Betreuung aller Schweizer Teilnehmer und Partner verantwortlich. Die neuen Kundenkarten werden im ersten Quartal 2006 an die Kunden verschickt. Somit erfolgt die Umstellung pünktlich zum neuen Sommerflugplan 2006. Bis zum 31. März 2006 bleibt das Sammeln und Ausgeben von Meilen im Swiss TravelClub wie gewohnt bestehen.

Beitritt zur Star Alliance
Mit Miles & More als neuem Vielfliegerprogramm macht die SWISS einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Star Alliance. Gerade die Vielflieger der SWISS werden von zusätzlichen Vorteilen bei 16 Mitglied-Airlines im weltweit größten Airline-Verbund, in der Luft und am Boden profitieren. Die Star Alliance bietet Flüge zu über 790 Destinationen in 138 Ländern und Zugang zu mehr als 620 Lounges weltweit. Alle fünf Sekunden hebt eine Maschine eines Star Alliance Mitglieds ab.



Miles & More – das größte Vielfliegerprogramm Europas
Miles & More ist das Vielfliegerprogramm von Lufthansa, Adria Airways, Air Dolomiti, Air One, Austrian Airlines, Croatia Airlines, LOT Polish Airlines und Luxair. Mit 11 Millionen Mitgliedern ist es das größte Vielfliegerprogramm Europas. Viele renommierte Autovermieter, Reiseanbieter und Hotels sind Partner des Programms.

SWISS





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben