Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neues Tagungshotel für die Lindner Hotels AG in Bad Sooden-Allendorf

In der Mitte Deutschlands zwischen Göttingen und Kassel liegt das neue Lindner Hotel zentral im Ortskern des Kurorts Bad Sooden-Allendorf. Es verfügt über 89 Zimmer und Suiten sowie zwei Tagungsräume und unmittelbaren Anschluss an das Alte Kurhaus und das neue Kultur- und Kongresszentrum. Diese Lage ermöglicht ideale Synergien im Tagungs- und Kongressgeschäft.

„Wir freuen uns sehr, mit diesem Hotel unsere Marke im Tagungs- und Incentivebereich weiter auszubauen“, erläutert Otto Lindner, Vorstand des gleichnamigen Familienunternehmens, „Wir werden es ähnlich wie unsere Häuser im Westerwald und in Speyer unter der Woche für Kongresse und Veranstaltungen mit besonderen Incentive- und Gastronomieangeboten positionieren. Am Wochenende bietet der naturnahe, aber zugleich sehr gut zu erreichende Ort Bad Sooden-Allendorf ideale Möglichkeiten für einen erholsamen Kurzurlaub.“

Das Sagen im neuen Lindner Kultur & Tagungshotel Bad Sooden-Allendorf hat Ulrike Schmitz-Delgado. Die gebürtige Österreicherin ist seit 2012 für die Lindner Hotels & Resorts in verschiedenen Positionen tätig. Zuletzt leitete sie seit der Übernahme im Jahr 2014 das Lindner Hotel Schloss Reichmannsdorf im fränkischen Steigerwald. Die 46-Jährige ist gelernte Touristikkauffrau und war unter anderem für Accor und die Althoff Hotel Collection tätig. Zudem bringt sie umfangreiche Erfahrungen aus der Privathotellerie mit.

Kontaktdaten des Hotels:
Lindner Kultur & Tagungshotel Bad Sooden-Allendorf
Brunnenplatz 1
37242 Bad Sooden-Allendorf
05652 / 58764000
www.lindner.de





Kommentarfunktion ist deaktiviert