Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Das Palatin steht Kopf

Das Best Western Plus Palatin Kongresshotel hat ab sofort ein neues Logo: Aus „Palatin“ wird „Das Palatin“, denn es ist einzigartig und verdient somit den bestimmten Artikel. Um zu zeigen, dass dort anders gedacht wird und Kreativität, Inspiration und Gastlichkeit die hervorstechenden Merkmale des Hauses und der rund 110 Mitarbeiter sind, wurden einige Buchstaben im Logo auf den Kopf gestellt.

Der Claim „Das Palatin ist, was du draus machst“ ist deutlich sichtbarer Bestandteil des neuen Logos – eingefärbt in den Farben der Bereiche des Hauses: Blau steht dabei für das Hotel, Orange für Tagung & Seminar, Dunkelrot für das Eventbüro Palatin Concept, Grün für das Restaurant, Rosa für Feiern und Lila für Kultur. So wird ein bunter Strauß an Angeboten und Dienstleistungen visualisiert, die im Palatin alle aus einer Hand und mit Begeisterung umgesetzt werden. Allen Bereichen gemeinsam ist die Ausrichtung auf individuelle Anforderungen. Und damit das auch zu realisieren ist, stellen die Mitarbeiter für ihre Kunden und Gäste gerne alles Mögliche auf den Kopf – nicht nur das Logo.

In Ergänzung hat das Haus zum 1. November 2016 außerdem neue E-Mail-Adressen eingeführt. Die bisherigen Best-Western-Adressen behalten vorerst weiter ihre Gültigkeit. Neu sind nun die palatin.de-Adressen, passend zur eigenen Website und den dort angesiedelten Buchungsmöglichkeiten, der angebotenen Chatfunktion und natürlich den hinterlegten Kontaktdaten und Informationen. Der Internetauftritt wird im Zuge des neuen Markenbildes gerade insgesamt überarbeitet.

Doch damit nicht genug: Das Palatin hat vor kurzem unter www.hotellerie-ist-zukunft.de einen Blog lanciert, der sich weniger der eigenen Markenpräsentation, sondern vor allem der Imageförderung der Hotellerie- und Gastronomiebranche insgesamt verschrieben hat. Dort stehen eigene Berufserfahrungen und Visionen von Geschäftsführer Klaus Michael Schindlmeier wie auch der Mitarbeiter zur Diskussion. Denn die Mitarbeiter und ihre Motivation sind die ausschlaggebenden Faktoren für den nachhaltigen Erfolg eines Hauses wie auch der Branche insgesamt. Und diesem leider oft vernachlässigten Gesichtspunkt will der Blog mehr öffentliche Aufmerksamkeit verschaffen.

Ergänzend zur Palatin-Facebookseite (www.facebook.com/bestwesternpalatin) wurden vor wenigen Tagen noch zusätzliche Facebookseiten zu „Hotellerie ist Zukunft“ (www.facebook.com/hotellerieistzukunft) und „Palatin Concept“ (www.facebook.com/Eventbüro-Palatin-Concept-1081315591984158) an den Start gebracht. In den sozialen Medien veröffentlicht das Palatin zudem regelmäßig aufsehenerregende Kurzfilme, die zeigen, was sich im Haus tut und wie erfrischend anders es ist.
Mehr zum Best Western Plus Palatin Kongresshotel auf: www.palatin.de





Kommentarfunktion ist deaktiviert