Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

mbt Meetingplace im Münchner Postpalast

Über hundert Unternehmen aus dem Geschäftsreise-, Tagungs- und Veranstaltungsplaner-Business kommen zur Fachmesse mtb Meetingplace in den Postpalast. Am 24. November 2016 trifft sich die Branche zum gegenseitigen Austausch und Netzwerken in München. Die Deutsche Bahn bringt alle Besucher mit einem exklusiven Angebot entspannt zum mbt Meetingplace.

Welche Trends bestimmen die Geschäfte der Unternehmen? Welche Auswirkungen hat beispielsweise Instant Booking auf die Branche? Und worauf sollte kein moderner Dienstleister verzichten? Der mbt Meetingplace ist als Fachmesse nicht nur eine Präsentationsmöglichkeit für die zahlreichen Austeller, sondern regt mit seinen vielfältigen Veranstaltungen auch zum fachlichen Austausch an.

Aussteller: Von ABG Tageszentrum bis Zugspitze
Mehr als 130 Hotels, Locations, Dienstleister und Netzwerke wie die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e. V. freuen sich auf den Branchentreff. Die Anmeldung ist noch offen – das täglich aktualisierte Aussteller & Produktverzeichnis informiert über alle anzutreffenden Unternehmen.

Pogramm: Keynotes, Vorträge und Verleihung des MICE Achievement Awards
Eine moderne Messe ist mehr als die Summe ihrer Aussteller. Keynotes, beispielsweise von Vince Ebert, Dr. Florian Langenscheidt, Boris Grundl und Charles M. Savage, geben Impulse und starten Diskussionen. In praxisnahen Vorträgen plaudern Branchenexperten aus dem Nähkästchen. Ein Ausrufezeichen setzt der MICE Achievement Award, der außerordentliche Verdienste und Menschen im Bereich Meeting, Incentive, Kongresse und Events würdigt.

Location: Ein geschichtsträchtiges Gemäuer, das den Branchen gerecht wird
Alleine schon der Name macht neugierig – Postpalast! Ein besonderes Ambiente steht auch einer Fachmesse gut. Die kritischen Augen der Geschäftsreise-, Tagungs- und Veranstaltungsplaner-/innen finden in dem ehemaligen Post-Gebäude aus den zwanziger Jahren einen stilvollen Nutzbau, der auch heutigen Ansprüchen mühelos gerecht wird.

Anreise: Deutsche Bahn mit erster Klasse zum Festpreis
Der Messestandort Postpalast ist nicht weit entfernt vom Hauptbahnhof. Wer mit dem Zug anreisen möchte, kann auf ein exklusives Angebot der Deutschen Bahn zurückgreifen: Für 99 Euro können Messebesucher innerhalb von Deutschland, mit allen verfügbaren Verbindungen, in der ersten Klasse nach München fahren. Vom Hauptbahnhof aus geht es dann mit S1-S8 oder Tram 16, 17 und N17 in zwei Minuten zum Postpalast (Haltestelle Hackerbrücke). Alternativ sind die rund 650 Meter auch zu Fuß zu bewältigen.
Alles auf meetingplace.de nochmal nachlesen





Kommentarfunktion ist deaktiviert