Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Mexicana Airlines fliegt erstmalig nach Europa

Mexicana Airlines expandiert nach Europa: Ab 18. Januar 2009 können Geschäftsreisende über eine neue Verbindung von London nach Mexiko-Stadt freuen. Jeden Mittwoch und Samstag hebt die führende Fluggesellschaft Mexikos um 10:30 Uhr vom Flughafen London Gatwick in die mexikanische Hauptstadt ab und landet dort um 17:35 Uhr. Ab 18. Februar 2009 wird der 13-stündige Flug noch an zwei weiteren Tagen – Dienstag und Freitag – angeboten. Der Dienstagsflug startet im Vergleich zu den anderen drei Verkehrstagen eine halbe Stunde später, also um 11:00 Uhr. Die neue Mexicana-Verbindung ist ab sofort buchbar.

Auf ihrer neuen Flugroute setzt Mexicana Airlines eine Boeing vom Typ B767-200 ein. Die Maschine verfügt über eine Zweiklassenkonfiguration und bietet insgesamt 156 Passagieren Platz – mit 116 Sitzen in der Economy Class und 40 Sitzen in der preisgekrönten Business Class (Ejecutiva). Darüber hinaus sorgt das exklusive Menüangebot für ein außergewöhnliches Reiseerlebnis an Bord. Die mexikanische Fluggesellschaft hatte erst im Juli dieses Jahres Enrique Olvera als neuen Catering-Chef eingestellt – der international bekannte Starkoch sorgt seitdem für den guten Geschmack auf allen Flügen.

www.mexicana.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben